AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Mi 04.10.17, 19:00 - 21:00 Uhr

Verlagshaus Oberpfalzmedien in Weiden, Weigelstraße 16

Medienwelt im Umbruch und die Folgen

Die Medienwelt befindet sich im Umbruch. Immer mehr Menschen lesen keine gedruckte Zeitung mehr. Sie orientieren sich stattdessen an Nachrichten, die im Internet verbreitet werden. Weblogs, Facebook, Twitter und Co. mit ihren besonderen Möglichkeiten gewinnen als Informationsquellen immer mehr an Bedeutung. Welche Folgen hat das? Z.B. für unsere Presselandschaft, für die Qualität der Berichterstattung der Journalisten...
Es herrscht eine Vertrauenskrise vor allem gegenüber den "klassischen" Medien. Mit dem alten Schlagwort von der "Lügenpresse" wird Stimmung gemacht. Dabei wird unterstellt, dass manche Medien wichtige Aspekte von kontroversen Themen bewusst ausblenden, um die Bürger zu täuschen. Oder aus Gründen der "Political Correctness" einseitige Meinungsbildung zu betreiben. Gleichzeitig verbreiten sich "Fake News" mit rasanter Geschwindigkeit. Verunsicherung macht sich breit. Wem kann ich trauen?

Ablauf:
1. Statements von Mediennutzern: Dr. Ehrenfried Lachmann; Jugendlicher/ Junger Erwachsener;
Welche Medien nutze ich wie häufig?
Wem traue ich - und warum?

2. Statement Oberpfalzmedien/ Zeitung Der Neue Tag: Norbert Gottlöber, Chefredakteur Oberpfalz Medien
Wie arbeitet eine Zeitungsredaktion? Was kommt rein in die Zeitung und in welchem Umfang? Wer entscheidet? Kriterien? Pressekodex als Qualitätsmerkmal...
Wie gehen Printmedien mit dem Wandel in der Medienwelt um? Welche Erfahrungen gibt es im Online-Bereich? Auswirkungen auf das Medienhaus, die Arbeit der Journalisten in den Redaktionen...

3. Online-Welt: Philipp Reich/ Leiter des Jugendmedienzentrums T1 im Landkreis Tirschenreuth
Wie funktionieren die Prozesse der Informationsweitergabe im Internet?
Über welche Kanäle? (Soziale Netzwerke,...)
Chancen und Gefahren (z.B. automatisierte Falschmeldungen...)

4. Gespräch: Moderation - Eva Götz/ OTV
Einschätzungen und Wertungen, Zuschauerreaktionen

Referent: Podium und Gespräch mit Statements von Mediennutzern, OberpfalzMedien und Online-Welt

Moderation: Eva Götz, OTV

Veranstalter: Evang.-Luth. Dekanat Weiden und ebw; Koop. von KEB, Evang. Akademie Tutzing, Stadtjugendring Weiden, Kreisjugendringe NEW, TIR
zurück