ÖKUMENE - REFORMATIONSGEDENKEN 2017

Mi 20.09.17, 10:00 - 18:00 Uhr, Ausweichtermin 3. Okt.

Start: an der ev. Kirche Peter und Paul in Neukirchen, Hauptstr. 32, 92259 Neukirchen

Ökumenische Radltour

Auf dem neuen Simultankirchen-Radweg von Neukirchen über Kirchenreinbach

Wir fahren den neuen Simultankirchen-Radweg. Der Rundweg führt uns über ca. 30 km hügeliges Gelände: Von Neukirchen über Kirchenreinbach (Führung Sankt Ulrich), Oed (Einkehr im "Bayerischen Johann"), Büchelberg und Ermhof (ökumenische Andacht unter freiem Himmel)

Mehr Infos

Do 05.10.17, 8:10 Uhr - So 08.10.17, 19:30 Uhr, Abfahrt in Weiden Frauenricht um 8.10 Uhr

Auf Luthers Spuren in Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt

Altenburg - Eisleben - Mansfeld - Halle - Petersberg - Zeitz

2017 jährt sich der Beginn der Reformation zum 500ten Mal. Bei unserer Studienfahrt können Sie historische Orte der Reformation in Sachsen und Sachsen-Anhalt erleben und bekommen einen Einblick in das Denken, die Spiritualität und die Theologie Martin Luthers. Neben dieser historischen Perspektive wollen wir aber auch über die Bedeutung der Reformation für den Glauben in der Gegenwart miteinander ins Gespräch kommen. Ausgangspunkt unserer Exkursionen wird unsere Unterkunft im Gästehaus des Cisterzienserinnenklosters Helfa bei Eisleben sein.

Mehr Infos

Sa 14.10.17, 10:00 Uhr

Abfahrt: Autobahnkirche Waidhaus, Eslarner Str. 2, 92726 Waidhaus

"Ertragt einer den anderen in Liebe" - Gemeinsam neue Wege gehen

Mit diesen weltweiten christlichen Verbindungen greift die Ökumenische Bewegung das Stichwort "oikumene" der frühen Kirche wieder auf und sorgt seit Jahrzehnten dafür, dass das Gespräch zwischen unterschiedlichen Kirchen und Glaubensgemeinschaften nicht abreißt. Dazu passt ein Motto zum Reformationsjubiläum: "Besonnen, gerecht und fromm in dieser Welt leben!" und das über Konfessionsgrenzen hinweg. In diesem Sinn lädt der ökumenische Trägerverein der Autobahnkirche Waidhaus alle Mitglieder und weitere Interessierte zu einer Ökumene-Fahrt zur ökumenischen Autobahnkirche Geiselwind (Rehweiler) und nach Würzburg (Nagelkreuz von Coventry) ein. Wir werden am Samstag, den 14.Oktober 2017 um 7.00 Uhr in Waidhaus/ Autobahnkirche abfahren. In der Autobahnkirche Geiselwind werden wir eine Führung mit Andacht haben und anschließend auf dem Autohof zu Mittag essen. Am Nachmittag treffen wir uns in Würzburg, wo uns Frau Dr. Elisabeth Peper über...

Mehr Infos

Sa 14.10.17, 13:30 - 18:30 Uhr

St. Bartholomäuskirche in Rothenstadt, Kirchenstr. 13, 92637 Weiden (Parken an der Kirchenstr.)

Auf den Spuren der Reformation in den Simultankirchen der Oberpfalz

Für alle, die sich in Frauen-, Männer-, Seniorenkreisen oder auf andere Weise in der Erwachsenenbildung engagieren

Es erwartet Sie ein spannender und unterhaltsamer Nachmittag mit einer Reise in die Vergangenheit und Gegenwart der beiden christlichen Konfessionen im Herzen der Oberpfalz: Mit vielen Ideen für Ihre Arbeit vor Ort. Mit Gelegenheit zum Austausch mit anderen Engagierten in Frauen- oder Seniorenkreisen, interessierten Stadtführern und Kirchenführern oder Organisatoren von Reisen und Kulturprogrammen. Mit dem fortschrittlichen Modell des Simultaneums war Christian August 1652 seiner Zeit weit voraus. So manche spannende Geschichte rankt sich deshalb um diese Gotteshäuser, mit denen er ein friedliches Miteinander der Konfessionen erwirken wollte! Bei unserer Fahrt lernen wir drei davon kennen: die ehemaligen Simultankirchen in Rothenstadt (Stadt Weiden) und Wilchenreuth (Lkr. Neustadt/ WN) sowie St. Jakobus in Wildenreuth (Lkr. TIR), die bis heute von beiden Konfessionen genutzt wird. Programm: 13.30 Uhr: St. Bartholomäus in Rothenstadt ...

Mehr Infos

Fr 17.11.17, 19:30 Uhr

Weiden-Neunkirchen, St. Dionysius, Kath. Pfarrgemeindehaus St. Dionysius, Neunkirchen, Bgm.-Bärnklau-Str. 10, 92637 Weiden-Neunkirchen

500 Jahre Reformation

Vortrag

Mehr Infos

Filmtipp: Kinder- und Jugendfilm zur Reformation

STORM UND DER VERBOTENE BRIEF ist ein spannender Kinder- und Jugendfilm zur Reformation, der dieses geschichtliche Ereignis über die Person Luther hinaus als europäisches Phänomen beleuchtet. Der Familienfilm von Regisseur Dennis Bots erscheint am 23. März 2017 in den deutschen Kinos. Vielleicht haben Sie Gelegenheit, ihn sich anzuschauen.

Hier finden Sie den Trailer und hier das umfangreiche Schulmaterial zum Download. Weitere Informationen zum Film gibt es unter www.storm-derfilm.de.