"Ja wer kummt denn dou - Alles frisch einagröigt"

Erinnerungen an eine Kindheit am Wiesauer Kreuzberg

Online-Vortrag mit Gespräch

Der Autor Werner Robl erzählt aus seinen wunderbaren Kindertagen am Kreuzberg in Wiesau - vom "Kasterlhupfen", vom "Fangerles-Spielen" oder dem beliebten Kinderspiel "Räuber und Gendarm". Alte Freunde, Bekannte, Familienmitglieder und Wiesauer "Berühmtheiten", die namentlich genannt werden, lassen die allesamt wahren Begebenheiten lebendig werden. Das eine oder andere historische Foto hilft in die Zeit vor über fünf Jahrzehnten einzutauchen. Und nicht nur die Zuckerln für "a Zehnerl" im Laden der Härtl Anna, die mit ihrem freundlichen "Ja wer kummt denn dou" die Kinder begrüßte, lassen erahnen, welch glückliche Zeit sich ihren Platz in der Erinnerung gesichert hat.
Tauchen Sie in dieser Online-Präsentation ein in den kleinen, von Haushaltswaren und Lebensmitteln vollgestopften Laden, der das Eldorado aller Buben und Mädchen in Wiesau war und entdecken Sie weitere Orte und markante Persönlichkeiten ...

Referent:

Werner Robl, Journalist und Autor

Datum Di 08.12.2020, 19:30 - 20:30 Uhr
Ort Online-Kursraum der KEB im Bistum Regensburg
Gebühr kostenfrei!
Veranstalter Historischer Club Marktredwitz in Kooperation mit der KEB Wunsiedel

Hinweis: Technischer Hinweis: Bitte sorgen Sie für eine gute Internetverbindung und verwenden Sie für den Online-Vortrag die Browser CHROME oder FIREFOX. Diese Browser garantieren eine gute technische Umsetzung. Eine Möglichkeit ist auch, dass Sie den Zugangslink über ihr Smartphone öffnen. Hintergrund: Bei unserer Online-Lösung wird keine Software auf Ihrem Endgerät installiert, dafür sind wir auf eine passgenaue Unterstützung des Browsers angewiesen. Außerdem wird das System auf einem eigenen Server in Deutschland gehostet. Unsere Onliner-Lösung entspricht so zu 100% den Datenschutzbestimmungen. Wir bieten Ihnen damit Bildung mit Datensicherheit!

Online-Lernen mit der KEB - Wichtige technische Infos für Teilnehmende:

Hier erhalten Sie den Zugangslink. Bitte kurz vor der Veranstaltung anklicken:

Nach oben