Vortragsabend zum Workshop "KörperWunderWerkstatt"

Für Eltern und Interessierte rund um das MFM-Programm ("My fertility matters")

Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und ihr Selbstwertgefühl. Sich als Mann oder Frau zu bejahen und die körperlichen Veränderungen in der Pubertät in positiver Weise zu erleben, ist eine wichtige Entwicklungsaufgabe.
Dabei möchten wir ihr Kind mit dem sog. MFM-Programm unterstützen ("My fertility matters": Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur. Agenten auf dem Weg.). Mädchen und Jungen erfahren kindgerecht und ohne das Gefühl von Peinlichkeit, was sich in der Pubertät verändert. Auf anschauliche Art und Weise lernen die Schüler/ -innen den Körper von Mädchen und Jungen kennen und erfahren behutsam wie neues Leben entsteht. Durch die Art der Darstellung spüren Kinder, wie kostbar und wertvoll der Körper von Mädchen und Jungen ist.
Sie als Eltern sind erste Ansprechpartner Ihres Kindes. Daher laden wir Sie sehr herzlich zu einem Informationsabend ein, bei dem Ihnen die Referentin Inhalte und Material vorstellt. Sie erfahren, was den Mädchen und Jungen vermittelt wird, um Sie so für das wichtige gemeinsame Gespräch in der Familie über dieses sensible Thema zu ermutigen.

Referentin:

Birgit Trenz, Heilpraktikerin und MfM-Referentin

Datum Mi 20.03.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Ort Grundschule / Mittelschule, Schulstraße 22, 92655 Grafenwöhr
Gebühr frei
Veranstalter GS Grafenwöhr, KEB Neustadt-Weiden
Anmeldung bitte (hier) online auf www.keb-neustadt.de
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben