Alle in einem Boot. Margot Käßmann als Botschafterin von terre des hommes im Gespräch mit Jost Hess vom AK Asyl

Werkstattgespräch begleitend zur Ausstellung "Alle in einem Boot. Karikaturen zu Afrika und Europa"

AUSGEBUCHT
Ziel von "terre des hommes" ist eine "Erde der Menschlichkeit". terre des hommes will Kinder vor Sklaverei und Ausbeutung schützen, Flüchtlingskindern helfen, kümmert sich um die Opfer von Krieg, Gewalt und Missbrauch und sorgt für die Erziehung und Ausbildung von Kindern. Zudem setzt sich terre des hommes in derzeit 37 Ländern für das Recht von Kindern auf eine gesunde Umwelt und für den Schutz diskriminierter Bevölkerungsgruppen ein.
Margot Käßmann ist als Botschafterin des Kinderhilfswerks unterwegs, um Projekte von terre des hommes kennenzulernen und deren Grundanliegen weiterzutragen.

Referentin:

Margot Käßmann, ehem. Landesbischöfin u. EKD-Ratsvorsitzende ist dzt. die Botschafterin des Kinderhilfswerks "terre des hommes"

Datum Di 14.05.2019, 20:00 Uhr
Ort Regionalbibliothek, Scheibenstr. 7, 92637 Weiden
Gebühr Spende erwünscht
Veranstalter KEB Neustadt-Weiden, AK Asyl, vhs
Anmeldung erforderlich; bitte hier online
Link zu Google Maps
Nach oben