Familienteam - Das Miteinander stärken (Grundkurs)

Ein praktisches Elternseminar für Mütter / Väter / Paare / Alleinerziehende

Kurs

Neue Ideen und Tipps für einen gelingenden Familienalltag
stressfrei - alltagstauglich - sofort anwendbar
Alle Eltern wünschen sich, liebevolle und kompetente Eltern zu sein. Doch so leicht ist das gar nicht. Liebe, Geduld und Grenzen werden manches Mal heftig auf die Probe gestellt.
FAMILIENTEAM® will Mütter und Väter mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter fit machen für die Herausforderungen der Elternschaft. Der Grund-Kurs wird von einer zertifizierten Trainerin geleitet und umfasst 4 Treffen, die jeweils ca. 3 Stunden dauern.

An den Abenden bekommen Sie ganz konkrete Hilfen:
- Wie unterstütze ich mein Kind in schwierigen Situationen?
- Wie gebe ich meinem Kind die Zuwendung, die es braucht, ohne es zu verwöhnen?
- Wie setze ich liebevoll aber konsequent Grenzen?
- Wie löse ich Probleme und Konflikte ohne Sieger und Verlierer?
- Wie können wir uns als Paar bei der Erziehung unterstützen?

In diesem Training können Sie in ganz konkreten, vorgegebenen Situationen Ihre Fähigkeiten ausbauen und gezielt einsetzen.

Referentin:

Viktoria Hermann, Dipl. Pädagogin, Familienteamtrainerin, Dipl. Päd., Familienteamtrainerin

Datum Mo 20.04.2020, 18:30 Uhr - Mo 11.05.2020, 21:30 Uhr, weit. Kurstage: 27.4., 4.5.
Ort Beratungsstelle f. Kinder, Jugendl. u. Eltern, Josef-Witt-Platz 1, 92637 Weiden
Gebühr von 20 bis 85 €; der Beitrag richtet sich nach dem Familieneinkommen u. beinhaltet eine ausführliche Elternmappe.
Veranstalter KEB, Amt für Gemeindedienst in der Ev.-Luth. Kirche in Bayern, Beratungsstelle f. Kinder, Jugendl. u. Eltern Weiden-Neustadt/WN
Anmeldung beim Infotreff am 23. März od. bei d. KEB; max. 7 TN

Hinweis: Bei Interesse kann sich diesem Kurs ein Aufbaukurs anschließen.

Weitere Informationen:

Anmeldung Familieneinkommen

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass die Teilnahmegebühr vom angegebenen Konto eingezogen wird.

Mit der Anmeldung versichere ich, dass ich Kontoinhaber/-in bin oder über das Einverständnis verfüge, dass vom entsprechenden Konto die Teilnahmegebühr eingezogen wird.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben