Gottes Wort im Menschenwort - 500 Jahre Bibel in deutscher Sprache

Einführung zur Reihe im Pfarrforum 2022: Gemeinsam mit der Bibel unterWEGs. Ökumenischer Glaubensaustausch in Bewegung

Vortrag

Im Jahr 1522 erarbeitete Martin Luther - versteckt auf der Wartburg - eine Übersetzung des Neuen Testaments ausgehend von den Urtexten in allgemeinverständliche deutsche Sprache. Das Wort Gottes wurde unmittelbar greifbar und verstehbar für die Menschen. Seit dem stellt sich allerdings auch die Herausforderung des richtigen Verstehens manchmal geheimnisvoller göttlicher Offenbarung mit neuer Dringlichkeit. Anlass für das Pfarrforum Dingolfing, sich gerade in der Zeit der Pandemie ökumenisch mit Texten der Heiligen Schrift auf Wege zu begeben, sich in Gemeinschaft darüber auszutauschen, was aus dem eigenen Glauben heraus stärkt, aufrichtet, Schwung verleiht und die Freue am Leben wachsen lässt.

An diesem Abend wird Pfarrer Matthias Frör hinführend zur Reihe den historischen Hintergrund beleuchten: die grundlegende Bedeutung von Bibelübersetzungen in Landessprachen, die Entstehung der Lutherbibel bis zu ihren heutigen Textformen und die zentrale Frage, was die Auseinandersetzung mit der Heiligen Schrift für den Lebensalltag der Menschen bis heute zu bieten hat. Der Abend wird musikalisch umrahmt von Dr. Fred Flassig.

Die KEB lädt in Kooperation mit den Pfarreien St. Johannes, St. Josef und Erlöserkirche Dingolfing, St. Stephan Gottfrieding und St. Vitus Teisbach sowie Freier Christengemeinde und Neuapostolischer Kirche Dingolfing, herzlich ein zur aktuellen Reihe im Rahmen des Pfarrforums Dingolfing. Die Teile der Reihe sind unabhängig voneinander zu besuchen und bauen nicht aufeinander auf. Anmeldung ist Voraussetzung für die Teilnahme; der Eintritt ist frei - Spenden für die Erwachsenenbildung willkommen.

Referent:

Pfarrer Matthias Frör

Datum Mi 23.03.2022, 19.00 Uhr
Ort Evangelische Erlöserkirche, Dr.-Martin-Luther-Platz 1, 84130 Dingolfing
Gebühr Spende
Veranstalter Pfarrforum DGF (KEB DGF-LAN, St. Johannes, St. Josef & Erlöserkirche DGF, St. Stephan Gottfrieding & St. Vitus Teisbach)
Anmeldung Kurzentschlossene herzlich willkommen

Hinweis: Das aktuelle Hygieneschutzkonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung - voraussichtlich 3G und FFP2-Maskenpflicht bis zum Platz auf Abstand! Anmeldung erforderlich!

Das aktuelle Hygieneschutzkonzept der KEB im Bistum Regensburg findet Anwendung:

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Alle Veranstaltungen der Reihe „Pfarrforum 2022: Gemeinsam mit der Bibel unterWEGs“

nach oben springen