Code of Survival (D 2017)

Weidener Filmgespräche
(zusammen mit Ökomodellregion)
Vom Ende der Gentechnik

Filmgespräch

Vergiftete Böden, resistente Superunkräuter und verseuchtes Getreide sind das Resultat des zerstörerischen gentechnischen Anbaus, bei dem weltweit Millionen Tonnen von Glyphosat zum Einsatz kommen. Drei nachhaltige Projekte in Indien, Ägypten und Deutschland beweisen, dass es auch anders geht. In einer eindrücklichen Film-Montage werden die Auswirkungen des giftgestützten Anbaus mit der heilenden Kraft der ökologischen Landwirtschaft konfrontiert. In welcher Art von Landwirtschaft lässt sich weltweit das Überleben sichern? Welche Methode birgt den CODE OF SURVIVAL auf unserem Planeten?
(Quelle: Verleih)
Zum anschließenden Filmgespräch wird herzlich eingeladen.

Diskussionspartner (online):

Bertram Verhaag, Regisseur

Moderation:

Kerstin Manner, Ökomodellregion, Naturparkland Oberpfälzer Wald

Datum Mi 01.06.2022, 19:00 - 22:00 Uhr
Ort Neue Welt Kinocenter, Fichtestr. 6, 92637 Weiden
Gebühr Kinoeintritt 7,50 €
Veranstalter KEB, EBW, Neue Welt - Kinocenter, Ökomodellregion Naturparkland Oberpfälzer Wald

Filminfos

Link zu Google Maps
nach oben springen