Die jungen Kadyas (D 2021)

Weidener Filmgespräche - Singen für den Frieden
Poetisch, mit betörend schöner Musik

Filmgespräch

25 Mädchen aus Israel und Deutschland machen sich auf die Reise, Lieder zu lernen und zu singen, die die Dichterin Kadya Molodowsky als Gedichte schrieb und zu denen Alan Bern Melodien komponierte. Doch vor den Mädchen liegt nicht nur die Aufgabe das Repertoire zu lernen, sondern sie müssen aus zwei Chören zu einem zusammenwachsen und das ist nicht einfach. Denn so vieles trennt sie: sie sind arabisch, jüdisch, deutsch; sie sind muslimisch, katholisch, evangelisch, atheistisch, sie sprechen arabisch, hebräisch, englisch, deutsch, französisch, russisch, doch nicht alle können sich verständigen, sie sind zwischen 9 und 21 Jahren als. Eines aber eint sie: sie alle lieben das Singen. Aber kann das reichen? (Quelle: Verleih)

Moderation:

Bettina Hahn, Dipl. Rel. Päd. (FH), Geschäftsführerin im EBW Oberpfalz

Mit weiteren Gesprächspartnern:

N. N.

Datum Mi 25.01.2023, 19:00 Uhr
Ort Neue Welt Kinocenter, Fichtestr. 6, 92637 Weiden
Gebühr Kinoeintritt 7,50 €
Veranstalter KEB, EBW, Neue Welt - Kinocenter

Filminfos u. Pressematerial

Link zu Google Maps
nach oben springen