Nachbarn (2021)

in der Reihe 'Mensch im Fokus'

Filmgespräch

Seit Januar 2015 gibt es im niederbayerischen Deggendorf eine Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende. 2018 wurde sie in ein so genanntes Ankerzentrum umgewandelt. Wer sind die Menschen, die dort monatelang, oft sogar jahrelang, abgeschottet von der übrigen Bevölkerung hinter dem Zaun leben? Im Rahmen des Pflichtseminars „Kurzfilm“ im Masterstudiengang Medienproduktion der Technischen Hochschule Deggendorf sind im Sommersemester 2021 auf der Basis von Gesprächen drei Portraits von Bewohnern der Anker-Einrichtung entstanden.

Juliet (32) ist aus Nigeria nach Italien geflohen und fast zehn Jahren dort geblieben, bis die Situation dort vor allem für ihre Kinder so unerträglich wurde, dass sie nach Deutschland weiterzog. Khaled (32) ist aus Damaskus geflohen, hat sich im Kirchenasyl vor der Abschiebung nach Griechenland gerettet und hofft, dass seine Frau und Kinder bald nach Deutschland kommen dürfen. Muna (39) ist aus Eritrea geflohen, hat ein jahrelanges Martyrium als Haushälterin in Saudi-Arabien erlebt und hofft, bald wieder mit ihrer Tochter, die in einem ägyptischen Flüchtlingslager lebt, vereint zu sein. Es sind die Geschichten dreier Menschen, die zu den tausenden zählen, die alles hinter sich gelassen haben und in deutschen Asylunterkünften einer ungewissen Zukunft entgegenleben.

Das Projekt entstand als Kooperation zwischen der Technischen Hochschule Deggendorf und dem Caritasverband für den Landkreis Deggendorf e.V. Gefördert wurde es durch das Programm „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Die Projektleitung hatten Prof. Jens Schanze und Andreas Zilker, Leiter der Asylsozialberatung in Deggendorf.

Am Abend werden auch Mitwirkende des Films anwesend sein.

Referenten:

Prof. Jens Schanze, Professor für Film & Videodesign, Technische Hochschule Deggendorf

Sophia Neidhardt, CampusAsyl e. V.

Datum Mo 30.05.2022, 19:30 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Gebühr Parkett: 8,00 € / 7,50 € erm. Balkon: 8,50 €
Veranstalter Regina Kino, KEB, CampusAsyl e.V. und Technische Hochschule Deggendorf
Anmeldung Reservierungen unter Tel. 0941/4 16 25

Hinweis: Einlass: 19 Uhr

Link zu Google Maps

Alle Veranstaltungen der Reihe „MENSCH IM FOKUS - Kinoreihe“

Veranstaltung Das Salz der Erde
Datum Mi 30.03.2022, 19:30 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung Auf Anfang
Datum Mi 06.04.2022, 20:00 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung Zwei ist eine gute Zahl
Datum So 10.04.2022, 11:00 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung The Father
Datum Mo 02.05.2022, 19:30 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung Nachbarn (2021)
Datum Mo 30.05.2022, 19:30 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
Veranstaltung Zu jeder Zeit
Datum Do 02.06.2022, 19:30 Uhr
Ort Regina Kino, Holzgartenstraße 22, 93059 Regensburg
nach oben springen