Bildungsprojektseite Kneipp200

200 Jahre Pfarrer Sebastian Kneipp

Kickoffveranstaltung zum Jubiläum mit Einführung in Biographie und Entwicklung der Lehre des berühmten Seelsorgers und "Wasserdoktors"

Onlinevortrag im Zwiegespräch

Wie kam es, dass die Lehren und Anwendungen des Pfarrers aus dem vorvorletzten Jahrhundert bis heute nichts an ihrer Bedeut- und Wirksamkeit eingebüßt haben, ja vielmehr zum immateriellen Kulturgut erklärt wurden? Wer war Sebastian Kneipp und über welche Fügungen und biographischen Wendungen kam er zu seinen Ideen, Erfahrungen und Erfolgen?

Die Katholische Erwachsenenbildung im Bistum Regensburg widmet dem "Wasserdoktor" Pfarrer Sebastian Kneipp anlässlich seines 200. Geburtstages eine Reihe von Veranstaltungen, um das hochaktuelle Phänomen "Kneipp" lebendig zu erschließen und vielen Menschen als Hilfe für das eigene Leben ans Herz zu legen.

Referentin und Referent des Abends sind Sigrid Sikorski, Vorsitzende des Kneipp Vereins Landshut, und Dirk Unger, Heilpraktiker, Kneipp-Gesundheitstrainer und Hydrotherapeut aus dem Landkreis Dingolfing-Landau. Sie werden den Menschen und Pfarrer Sebastian Kneipp in einem kurzem Lebenslauf vorstellen und erklären, wie es zu den 5 Elementen seiner Lehre gekommen, was die einzelnen Elemente beinhalten und was davon auch heute noch ganz aktuell von Bedeutung ist inklusive erster praktischer Anwendungstipps.
Eine tiefere Auseinandersetzung mit der Lehre Kneipps kann dann nach Interesse in erfahrungsorientierten Veranstaltungen der Landkreis-KEBs zu den jeweiligen Elementen erfolgen: "Ernährung", "Kräuter", "Bewegung", "Lebensordnung" und "Wasser".
Ausreichend Zeit ist auch für die Besprechung der TeilnahmerInnenfragen eingeplant (Fragen können über die Chatfunktion während der Veranstaltung eingebracht werden).
Eine Datei mit den Anwendungstipps wird zum Download zur Verfügung gestellt.

Referenten:

Sigrid Sikorski, 1. Vositzende des Kneipp-Vereins Landshut

Dirk Unger, Heilpraktiker, Kneipp-Gesundheitstrainer & Hydrotherapeut

Datum Di 08.06.2021, 19.00 Uhr, Dauer ca. 1,5h
Ort Online-Kursraum der KEB (auf BigBlueButton), von Zuhause aus
Gebühr frei
Veranstalter KEB DGF LAN ind Koop. mit KEB im Bistum Regensburg
Anmeldung bei der Veranstaltung auf www.keb-dingolfing-landau.de

Hinweis: Die KEB ist ein kleiner Verein, der Bildung staatlich und kirchlich anerkannt anbietet. Diese Zeit ist für uns gerade nicht leicht, da wir fast alles, was wir geplant hatten, absagen mussten und Löhne weiter bezahlt werden müssen. Wir wissen aber auch, dass die Zeit für Sie nicht leicht ist. Wenn Sie unsere Bildungsarbeit trotzdem unterstützen können und möchten, sind wir Ihnen sehr dankbar. Als kleines Dankeschön bieten wir Ihnen auch kostenfreie Online-Seminare an und Ihre Spende ist natürlich auch steuerlich absetzbar, da wir als gemeinnützige Organisation anerkannt sind. Ansonsten bitte bei Ihrer Spende als Verwendungszweck nur "Spende" angeben. (Bei Spenden über 300 € senden wir Ihnen natürlich auch eine Spendenbescheinigung zu. Für Beträge darunter reicht ein einfacher Nachweis z.B. ein Kontoauszug für das Finanzamt.) Vergelt's Gott! KEB Dingolfing-Landau VR-Bank Ostbayern-Mitte eG IBAN DE70 7429 0000 0002 6349 61 BIC GENODEF1SR1

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben