Eheseminare

Partnerschaft Ehe Brautleutetage

Jeder hofft auf ein gutes Gelingen seiner Ehe. Die Ehevorbereitungsseminare sind eine Chance, die vielen praktischen Vorbereitungen vor einer Hochzeit kurz hinter sich zu lassen und gemeinsam einen Tag lang über den "Lebensweg Ehe" nachzudenken.

Aber auch, wer den Weg schon länger miteinander gegangen ist, ist manchmal für Impulse dankbar. Solche können Sie in unseren weiteren Paarwochenenden bekommen, die Sie hier ebenfalls finden.

Ehevorbereitungsseminar

Seminar

Es macht Sinn, diesen Tag wenigstens einige Wochen (besser ein paar Monate) vor dem Hochzeitstermin einzuplanen. Zum einen wird es bei manchem am Ende doch noch stressiger als geplant, zum anderen gibt es beim Brautleutetag noch einige interessante Infos und hilfreiche Tipps für das Fest, vor allem für die Hochzeitsmesse.
Das Seminar dient dem Rückblick über den bisherigen Beziehungsweg, der persönlichen und gemeinsamen Reflexion von Wünschen und Erwartungen an die Ehe, der Frage, wie wir auch in Konfliktsituationen einen "guten Ton" treffen können, der Frage nach Gott in unserer Beziehung und nicht zuletzt der konkreten Vorbereitung auf die kirchliche Trauung.
Der Brautleutetag findet in einer Kombination von Impulsreferaten, Paargespräch und Gruppenarbeit unter Einsatz von Medien statt. Erfahrene Referentinnen und Referenten begleiten Sie an diesem Tag.

Referent:

Alfred Kick, Pastoralreferent

Datum Sa 09.05.2020, 9:00 - 16:00 Uhr
Ort Kloster Speinshart - Musiksaal, Klosterhof 2, 92676 Speinshart
Veranstalter KEB, Dekanat Neustadt/WN
Anmeldung Tel. 09645 60193-601 oder auf www.kloster-speinshart.de
Link zu Google Maps
Nach oben