Logo der KEB Neustadt-Weiden

Spiritualität als Lebensstütze auch noch bei Demenz?

* Orientierung im Alltag, * Freude am Dasein, * Ideen für die Zukunft, * Austausch bei Kaffee u. Kuchen

Vortrag

* für (vielleicht) betroffene und pflegende Personen

- Wie äußern sich spirituelle Bedürfnisse bei mir?
- Wie stärkt und nährt mich christliche Spiritualität?
- Wie kann Spiritualität "Demenzveränderten" helfen?
- Was können wir von "Demenzveränderten" lernen?

im September ein Vertiefungstreffen anbiete mit dem Thema:
Welche spirituellen Übungen helfen bei Krankheit und Demenz?
(Spiritualität als Ressource bes. auch für ältere und demenzerkrankte Menschen)

Im Oktober soll ein weiteres Thema anschließen:
Vorfreude auf das ewige Leben – wie soll das gehen?
(Wege, wie wir mit mehr Seelenfrieden leben und auch einmal sterben)

Und im November soll eine spirituelle Einstimmung in den Advent angeboten werden.
Den Stern erkennen, der uns zur Begegnung mit Gott führen möchte
(Dem verwandelnden Geheimnis der Menschwerdung Gottes nachspüren)

Referenten:

Josef Kratschmann

Birgit Mai, Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Hilfen in schwierigen Lebenslagen

Astrid Dechant, Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Hilfen in schwierigen Lebenslagen

Datum Di 27.09.2022, 14.00 - 17.00 Uhr
Ort Pfarrheim, Hauptstraße 7a, 93107 Thalmassing
Gebühr kostenfrei
Veranstalter Kath. Erwachsenenbildung Rbg. Land
- Landkreis Regensburg
SG: Hilfen in schwierigen Lebenslagen
- Fachstelle Männerseelsorge
- Fachstelle Seniorenseelsorge
der Hauptabteilung Seelsorge
im Bistum Regensburg
Anmeldung 0941 5 97 2300
Link zu Google Maps

Fortbildung im Bereich Senioren

* Orientierung im Alltag, * Freude am Dasein, * Ideen für die Zukunft, * Austausch bei Kaffee u. Kuchen

Vortrag

* für (vielleicht) betroffene und pflegende Personen

- Wie äußern sich spirituelle Bedürfnisse bei mir?
- Wie stärkt und nährt mich christliche Spiritualität?
- Wie kann Spiritualität "Demenzveränderten" helfen?
- Was können wir von "Demenzveränderten" lernen?

im September ein Vertiefungstreffen anbiete mit dem Thema:
Welche spirituellen Übungen helfen bei Krankheit und Demenz?
(Spiritualität als Ressource bes. auch für ältere und demenzerkrankte Menschen)

Im Oktober soll ein weiteres Thema anschließen:
Vorfreude auf das ewige Leben – wie soll das gehen?
(Wege, wie wir mit mehr Seelenfrieden leben und auch einmal sterben)

Und im November soll eine spirituelle Einstimmung in den Advent angeboten werden.
Den Stern erkennen, der uns zur Begegnung mit Gott führen möchte
(Dem verwandelnden Geheimnis der Menschwerdung Gottes nachspüren)

Referenten:

Josef Kratschmann

Birgit Mai, Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Hilfen in schwierigen Lebenslagen

Astrid Dechant, Landratsamt Regensburg, Sachgebiet Hilfen in schwierigen Lebenslagen

Datum Di 27.09.2022, 14.00 - 17.00 Uhr
Ort Pfarrheim, Hauptstraße 7a, 93107 Thalmassing
Gebühr kostenfrei
Veranstalter Kath. Erwachsenenbildung Rbg. Land
- Landkreis Regensburg
SG: Hilfen in schwierigen Lebenslagen
- Fachstelle Männerseelsorge
- Fachstelle Seniorenseelsorge
der Hauptabteilung Seelsorge
im Bistum Regensburg
Anmeldung 0941 5 97 2300
Link zu Google Maps
nach oben springen