Räume öffnen - Kirchenführer

Anmeldung / Information:

Michael Neuberger [extern]
Katholische Erwachsenenbildung im Landkreis Cham e.V.
Schützenstr.14 | 93413 Cham
Tel. 09971-7138
mneuberger(at)keb-cham.de  

Wir bitten um schriftliche Anmeldung, die die nachfolgenden Informationen enthält:

  • Ihre Kontaktdaten
  • Ihr Hintergrund (etwaige Vorerfahrungen, kirchliche Verortung, etc.)
  • Ihre Erwartungen und Ihre Motivation

Anmeldeschluss: 31. Januar 2019

Räume öffnen
Qualifizierungskurs für ehrenamtliche Kirchenentdecker/innen

Kirchen erzählen vom Glauben, von der Geschichte, von den Stationen des Lebens, von Gott und den Menschen. Kirchen prägen das Ortsbild. Urlauber, Pilger, Radler, Kunstliebhaber und Schulkassen finden ihren Weg als Besucher und Besucherinnen in unsere Kirchen. Vielen ist die Sprache des Raumes und seine Symbolik fremd. Sie brauchen Menschen, die mit ihnen den Raum ent–decken und seine Sprache ins Heute übersetzen. So können Kirchen zu Schulen des Glaubens werden.
Unser Kurs soll Interessierte befähigen, in qualifizierter Weise Kirchenräume zu erläutern und auf zeitgemäße Weise Mensch und Glaube in Beziehung zu bringen. Anhand 6 Pflicht- und 7 optionaler Vertiefungsmodulen eignen sich die Teilnehmenden der Kirchenführerausbildung relevantes sowie methodisches und didaktisches Wissen an, um qualifizierte Kirchenführungen selbst durchzuführen und teilnehmerorientiert zu interagieren.

Wahlmodul B - (bei KEB Neustadt-Weiden)

Mit dem Fahrrad den Simultankirchenweg erleben

Geführte Tour auf dem Simultankirchen-Radweg an den Routen 6 u. 8: Püchersreuth - Floss - Wilchenreuth.

ZEITEN GEÄNDERT !!
Simultankirchen in der Oberpfalz haben eine ganz besondere Geschichte. Jahrhundertelang wurden sie von evangelischen und katholischen Gemeinden gemeinsam genutzt. Der Simultankirchen-Radweg macht die spannende Historie dieser Gotteshäuser er-fahrbar und lädt zu neuen Entdeckungen ein.
Neben drei ehemaligen Simultankirchen (darunter St. Ulrich als eine der ältesten Kirchen der Oberpfalz mit gr. Christusbild in der Apsis) lernen Sie auch einige - teils kuriose - Geschichten kennen, die sich um diese ranken.
Eine Menge Infos finden Sie auch bereits auf www.simultankirchenradweg.de

Geplanter Ablauf:
10.20 Uhr Püchersreuth evang. Kirche (ehem. Simultankirche)
11.30 Uhr Floß Synagoge
12.10 Uhr Floß - ehem. Simultankirche - anschl. Mittagseinkehr
15.00 Uhr Wilchenreuth - ehem. Simultankirche
zurück nach Püchersreuth sind es 5 km

(16.22 Abfahrt an der Bahnstation Neustadt/WN - begrenzte Radmitnahme, Richtg. Rgbg.)
(16.41 Abfahrt am Bahnhof Weiden - begrenzte Radmitnahme, Richtg. Rgbg.)

Wo es geht, nutzen wir wenig befahrene, teils aber recht hügelige Neben- und auch Schotterstraßen. Püchersreuth bis Wilchenreuth 15 km. Zurück nach Püchersreuth gut 5 km mit einigen Anstiegen.
Verpflegung: Getränke für unterwegs sind mitzunehmen. In Floß ist eine Mittagseinkehr geplant.

Haftung:
Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für Diebstähle, Unfälle, Verletzungen oder Schäden an Personen oder Sachgegenständen. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.

Referent:

Mesnerehepaar Frank, Michael Raab, Gerd Lindner und Anton Eismann; Leitung: Hans Bräuer

Datum Sa 27.07.2019, 10:20 - 15:30 Uhr, Zeiten wegen der Zugverbindungen geändert!
Ort Evang. Kirche, Freiherr-von-Hundt-Str. 4, 92715 Püchersreuth
Gebühr 5,- €
Veranstalter KEB Neustadt-Weiden u. weitere i. Bist. Rgbg., Concordia Windischeschenbach e.V., EBW OPf
Anmeldung bitte online auf www.keb-neustadt-weiden.de od. unter 0961 634964-2. Geben Sie bitte an, ob Sie in Neustadt/WN ankommen.

Hinweis: Überprüfen Sie vor der Fahrt, ob Ihr Fahrrad "einsatzbereit" ist. Wir empfehlen einen Fahrradhelm. Denken Sie bitte auch an: Fahrradschloss mit Schlüssel, Flickzeug, Ersatzschlauch, passende Luftpumpe, Regenbekleidung, "Notverpflegung" (Müsliriegel, Traubenzucker), Getränke

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Mit dem Fahrrad den Simultankirchenweg erleben

Geführte Tour auf dem Simultankirchen-Radweg an den Routen 6 u. 8: Püchersreuth - Floss - Wilchenreuth.

ZEITEN GEÄNDERT !!
Simultankirchen in der Oberpfalz haben eine ganz besondere Geschichte. Jahrhundertelang wurden sie von evangelischen und katholischen Gemeinden gemeinsam genutzt. Der Simultankirchen-Radweg macht die spannende Historie dieser Gotteshäuser er-fahrbar und lädt zu neuen Entdeckungen ein.
Neben drei ehemaligen Simultankirchen (darunter St. Ulrich als eine der ältesten Kirchen der Oberpfalz mit gr. Christusbild in der Apsis) lernen Sie auch einige - teils kuriose - Geschichten kennen, die sich um diese ranken.
Eine Menge Infos finden Sie auch bereits auf www.simultankirchenradweg.de

Geplanter Ablauf:
10.20 Uhr Püchersreuth evang. Kirche (ehem. Simultankirche)
11.30 Uhr Floß Synagoge
12.10 Uhr Floß - ehem. Simultankirche - anschl. Mittagseinkehr
15.00 Uhr Wilchenreuth - ehem. Simultankirche
zurück nach Püchersreuth sind es 5 km

(16.22 Abfahrt an der Bahnstation Neustadt/WN - begrenzte Radmitnahme, Richtg. Rgbg.)
(16.41 Abfahrt am Bahnhof Weiden - begrenzte Radmitnahme, Richtg. Rgbg.)

Wo es geht, nutzen wir wenig befahrene, teils aber recht hügelige Neben- und auch Schotterstraßen. Püchersreuth bis Wilchenreuth 15 km. Zurück nach Püchersreuth gut 5 km mit einigen Anstiegen.
Verpflegung: Getränke für unterwegs sind mitzunehmen. In Floß ist eine Mittagseinkehr geplant.

Haftung:
Die Veranstalter übernehmen keinerlei Haftung für Diebstähle, Unfälle, Verletzungen oder Schäden an Personen oder Sachgegenständen. Die Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr.

Referent:

Mesnerehepaar Frank, Michael Raab, Gerd Lindner und Anton Eismann; Leitung: Hans Bräuer

Datum Sa 27.07.2019, 10:20 - 15:30 Uhr, Zeiten wegen der Zugverbindungen geändert!
Ort Evang. Kirche, Freiherr-von-Hundt-Str. 4, 92715 Püchersreuth
Gebühr 5,- €
Veranstalter KEB Neustadt-Weiden u. weitere i. Bist. Rgbg., Concordia Windischeschenbach e.V., EBW OPf
Anmeldung bitte online auf www.keb-neustadt-weiden.de od. unter 0961 634964-2. Geben Sie bitte an, ob Sie in Neustadt/WN ankommen.

Hinweis: Überprüfen Sie vor der Fahrt, ob Ihr Fahrrad "einsatzbereit" ist. Wir empfehlen einen Fahrradhelm. Denken Sie bitte auch an: Fahrradschloss mit Schlüssel, Flickzeug, Ersatzschlauch, passende Luftpumpe, Regenbekleidung, "Notverpflegung" (Müsliriegel, Traubenzucker), Getränke

Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben