AKTUELLE VERANSTALTUNGEN

Vom tschechischen zum Oberpfälzer Jakobsweg

...in Tagesetappen über Stribro, Kladruby (CZ), Tillyschanz, SAD, Ensdorf, Kastl Richtung Nürnberg. Hier finden Sie weitere Infos und unser Angebot 2017 mit der Möglichkeit sich anzumelden.
Für folgende Ziele (bitte anklicken!) wird eine baldige Anmeldung gewünscht:

Sa 1. - So. 2. April: Von Pilsen (CZ) nach Plesnice

mit Übernachtung in Pilsen.

Sa 18. März:           Von Eslarn bis Fuchsberg

 

Familienteam - Elterntraining

Infoabend 22. Feb. in Weiden

Liebevoll und kompetent Eltern sein. Das ist manchmal gar nicht so einfach. In dem sehr praxisnahen "Familienteam" erfahren Eltern mehr über:

- Was ist mir wichtig in der Erziehung meiner Kinder?
- Wie kann ich mein Kind loben, anerkennen und ermutigen?
- Wie kann ich mein Kind in schwierigen Situationen unterstützen?
- Wie kann ich die Zusammenarbeit meines Kindes gewinnen?
- Wie können wir uns als Paar bei der Erziehung unterstützen?

Elternkurs Beginn 15. März
Eine vom Familienteam beeindruckte Pressemitarbeiterin hat einen schönen Beitrag im Neuen Tag erstellt. Sie können diesen hier als pdf downloaden!

Senioren betreuen pflegen - Gruppenleiter Johannisthal

Demenz wird zur immer größeren Herausforderung in der Begleitung alter Menschen. Unvorbereitet gelangen Ehrenamtliche wie Hauptamtliche in der Arbeit mit Senioren schnell an ihre Grenzen. Fortbildung: am 3. März in Johannisthal.

Infos zur Anmeldung und weitere Infos hier

Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Haus Johannisthal bietet ebenfalls attraktives Programm

Heft ab Okt. 2016

Veranstaltungen vom Haus Johannisthal finden Sie teilweise hier auf der Homepage. Weitere Themen - insbesondere Exerzitien und Einkehrtage - bietet das sehr schön und modern neu gestaltete Besinnungs- und Bildungshaus direkt in seinem Programmheft, das als pdf von www.haus-johannisthal.de heruntergeladen werden kann.

Kloster Speinshart

Führungen sonntags 15 Uhr - erst wieder ab April
Die Klosterkirche Speinshart  zählt aufgrund ihrer reichen Stuckaturen im Innenraum zu den bedeutendsten Klosterkirchen Süddeutschlands.

Das Internationale Begegnungszentrum bietet auch ein aktuelles Bildungsprogramm (...mehr)

Familie in Balance

Ein Training zur Stärkung der Elternkooperation
in der Familiengründungsphase

Ausbildung für Kursleiter/innen nach dem Konzept von Eva Tillmetz

14.-16. Juli u. 2. Dez. 2017

Anmeldung unter: KEB im Bistum, erwachsenenbildung(at)bistum-regensburg.de

Weitere Infos und Anmeldung hier!

Leben teilen

Unter diesem Motto bietet die KEB eine Vortrags-, Diskussions- und Filmgesprächsreihe.

Impulse, Gespräch und Musik zur Gestaltung am Lebensende

gibt es dazu von Pfarrer Dr. Christoph Seidl, Krankenhaus- und Hospizseelsorge im Bistum,
Rüdiger Erling, Hospiz- und Palliativdienst Weiden-Neustadt,
Dr. Susanne Kreutzer, Leitende Ärztin der Palliativstation, und
vom Musiker Hubert Treml

am Di 11. Okt. um 19 Uhr im Schafferhof

Über weitere Veranstaltungen zu diesem Projekt können Sie sich entweder auf dieser Seite informieren oder unseren PDF-Flyer herunterladen.

Es berich(te)ten über das Projekt auch (jeweils externe Links) OTV
und Der neue Tag
sowie die Kath. Rundfunkredaktion im „Sonntagshaferl“ auf Radio Ramasuri.

Gott liebt die Fremden - Ausstellung und Infos

In der Weidener Regionalbibliothek wurde eine Ausstellung gezeigt, die sich biblisch zur Aufnahme von Flüchtlingen positioniert.
Weitere Informationen - auch für Ehrenamtliche - unter folgenden Links:
Zu Veranstaltungen vor Ort

Zu den Veranstaltungen bistumsweit

Studienfahrten der KEB im Bistum

Die KEB im Bistum Regensburg bietet eine bunte Pallette von Studienfahrten zur interreligiösen Begegnung an.

 

Detaillierte Infos und Anmeldemöglichkeiten finden Sie unter (externer Link):
www.keb-regensburg.de/staendige-projekte/glauben-erschliessen/interreligioese-begegnungen/

"Transparente Moschee, moderner Islam" - Studienfahrt zur Islamischen Gemeinde Penzberg

Sa, 8. März 2017

11.00 Uhr Führung durch die Moschee und das sozial-kulturelle Islamische Gemeindezentrum
12.25 Uhr Mittagsgebet und -bufett in der Moschee bzw. im Gemeindezentrum
14.45 Uhr "Zum christlich-islamischen Dialog in Bayern. Theologische Voraussetzungen und positive Ansätze zur Umsetzung", Gespräch mit Imam Benjamin Idriz und Vertretern des Vorstands sowie Pfr. Bernhard Holz von der Katholischen Pfarrei Penzberg

Presserückblick ab 2014

"Der neue Tag" berichtet regelmäßig über einzelne Veranstaltungen. Hier finden Sie ausgewählte Beispiele ab 2014 (pdf 57 Mb).

Unsere nächsten Angebote

ab heute

Sa 25.02.17, 9:00 - 16:00 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Windischeschenbach, Haus Johannisthal

Geh den Weg nicht allein

Tanztag mit Liedern der "Finnischen Messe"

Die Sprache, die beschwingten Rhythmen und die besonderen Klänge der Melodien, inspiriert aus dem hohen Norden, aber auch mit afrikanischen Einschlägen; all das macht die Faszination der "Finnischen Messe" aus. Es sind wundervolle Tänze dazu entstanden. Elemente: Kreistanz, vereinzelt Gesang

Mehr Infos

Sa 25.02.17, 9:00 - 16:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Waldau (bei VOH), Pfarrheim (neben der Kirche)

Ehevorbereitungsseminar

- AUSGEBUCHT ! -

Es macht Sinn, diesen Tag wenigstens einige Wochen (besser ein paar Monate)vor dem Hochzeitstermin einzuplanen. Zum einen wird es bei manchem am Ende doch noch stressiger als geplant, zum anderen gibt es beim Brautleutetag noch einige interessante Infos und hilfreiche Tipps für das Fest, vor allem für die Hochzeitsmesse.

Mehr Infos

Mi 01.03.17, 14:30 Uhr

Weiden-Ost - St. Maria, Pfarrsaal St. Marien - Weiden-Ost, Am Krumpes 47, 92637 Weiden

Geistliche Einführung in die Fastenzeit

Mehr Infos

Mi 01.03.17, 19:30 - 20:30 Uhr, jeweils mittwochs

Wurz, St. Matthäus, Wurz, Gemeindehaus Turnsaal

Fitness - Workout

Kurs mit Einführung und Anleitung

Mehr Infos

10 Treffen jeweils montags

Weiden - St. Elisabeth, Kindergarten Turnraum, Rehbühlstr. 98, 92637 Weiden

Yogakurs

Einführung und Anleitung

Yoga ist entspannend und ausgleichend durch die abwechslungsreiche Mischung aus Asanas (Körperstellungen), Pranayama (Atemübungen), Tiefenentspannung und Meditation. Viele Menschen nutzen Yoga, um sich von Stresssymptomen wie Rückenschmerzen, Verdauungsproblemen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Nervosität, Unruhe usw. zu befreien.

Mehr Infos

jeden Montag - außer in den Ferien

Weiden - St. Elisabeth, Pfarrsaal St. Elisabeth, Rehbühlstr. 98, 92637 Weiden

Gymnastik mit Schwung hält jung -
unter Anleitung

Mehr Infos

jeden Mittwoch von 9.00 - 10.00 Uhr, außer in den Ferien

Weiden - St. Konrad, Pfarrsaal St. Konrad, Heinr.-von-Kleist-Str. 10a, 92637 Weiden

Gesund und fit mach mit - Gymnastik

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Treffen alle 14 Tage, außer in den Ferien

Pressath, St. Georg, Schwesternheim, Erbendorfer Str. 1, 92690 Pressath

Senioren Tanz-Gymnastik

Einführung und Anleitung für seniorengerechte Bewegung

Mehr Infos

jeweils Mi. 9:15-11 Uhr

Neustadt/WN, St. Georg, Seniorenheim

LeA - Lebensqualität fürs Alter

Mehr Infos

Jeweils dienstags 9:30 - 11:30 Uhr;

Luhe, St. Martin, Altes Schulhaus, Marktplatz 3, 92706 Luhe

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

jeweils mittwochs

Windischeschenbach, St. Emmeram, Pfarrheim, Geschwister-Scholl-Str. 9, 92670 Windischeschenbach

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Jeweils dienstags und mittwochs von 9:00 - 11:00 Uhr

Weiden - St. Elisabeth, Pfarrsaal St. Elisabeth (im Hortgebäude), Rehbühlstr. 98, 92637 Weiden

Eltern-Kind-Gruppen

Mehr Infos

Jeweils mittwochs 8:45 - 10.15 Uhr

Weiden - St. Konrad, Caritas-Altenheim St. Konrad (1. Stock), Heinrich-von-Kleist-Str. 2, 92637 Weiden

Eltern-Kind-Gruppen

Spielen, Singen, Basteln macht Spaß - gemeinsam spielen und singen macht noch mehr Spaß!

Mit Kindern ab 9 Monaten bis 3 Jahre

Mehr Infos

Jeweils freitags 9:00 - 11:00 Uhr

Weiherhammer, Hl. Familie, Evang. Gemeindehaus, EKG, Barbarastr. 25, 92729 Weiherhammer

Eltern-Kind-Gruppe "Krabbelmäuse"

Mehr Infos

Jeweils donnerstags " Sonnenkäfer" von 9:00 - 11:00 Uhr

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim St. Marien - Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11, 92637 Weiden

Eltern-Kind-Gruppe "Sonnenkäfer"

Mehr Infos

Jeweils dienstags 8.30 - 10.30 Uhr

Altenstadt/WN, Hl. Familie, Pfarrheim, Julius-Meister-Weg 9, 92665 Altenstadt/WN

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

jeweils montags, 9 - 11 Uhr

Schwarzenbach, St. Anton, Kindergarten St. Antonius - Turnraum, Parksteiner Straße 12, 92720 Schwarzenbach

Eltern-Kind-Gruppe in Schwarzenbach

Mehr Infos

Jeweils dienstags Nachmittag (14-tägig), 15 - 17 Uhr.

Mantel, St. Peter und Paul, 92708 Mantel

Eltern-Kind-Waldgruppe

für Kinder ab dem Laufalter

Ihr verbringt gerne Zeit in der Natur? Habt Lust mit anderen Kindern und deren Mamas/Papas den Wald zu entdecken? Dann seid ihr bei uns genau richtig! Es gibt viel zu ERFORSCHEN, zu ENTDECKEN und die Natur bietet tolle Möglichkeiten zum SPIELEN. Wir werkeln, sammeln, malen, basteln, spielen und haben zusammen viel Spaß an der frischen Luft.

Mehr Infos

Jeweils donnerstags 9:00 - 11:00 Uhr

Neustadt/WN, St. Georg, Pfarrheim, Adolf-Kolping-Str.17, 92660 Neustadt/WN

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

montags 8:45 - 10:45 Uhr donnerstags 8.45 - 10:45 Uhr

Grafenwöhr, Hl. Dreifaltigkeit, Jugendheim, Kolpingstr. 3, 92655 Grafenwöhr

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Jeweils donnerstags 9:00 - 11:00 Uhr

Kirchendemenreuth, St. Johannes, Gemeindezentrum, Kirchendemenreuth 27, 92665 Kirchendemenreuth

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Jeweils montags 9:00 - 11:00 Uhr

Kirchendemenreuth, St. Johannes, Gemeindezentrum, Kirchendemenreuth 27, 92665 Kirchendemenreuth

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

jeweils montags 9 - 11 Uhr

Etzenricht, St. Nikolaus, Rathaus, EKG, Weidener Str. 14, 92694 Etzenricht

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Jeweils dienstags und mittwochs von 9:00 - 11:00 Uhr

Mantel, St. Peter und Paul, Mehrzweckhalle, Bgmst.-Josef-Janner-Str. 5, 92708 Mantel

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Jeweils mittwochs

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim St. Marien - Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11, 92637 Weiden

Eltern-Kind-Gruppen

Mehr Infos

Jeweils dienstags, mittwochs, donnerstags und freitags von 9:00 bis 11:00 Uhr

Weiden - St. Josef, Pfarrheim St. Josef, EKG-Raum, Luitpoldstr. 16, 92637 Weiden

Eltern-Kind-Gruppen

Mehr Infos

Jeweils mittwochs 9:00 - 11:00 Uhr;

Luhe, St. Martin, Altes Schulhaus, Marktplatz 3, 92706 Luhe

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

jeweils donnerstags 9 - 11 Uhr

Etzenricht, St. Nikolaus, Rathaus Etzenricht, EKG, Weidener Str. 14, 92694 Etzenricht

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

dienstags 9.30 - 11.30 Uhr und mittwochs von 9:00 - 11:00 Uhr

Eschenbach, St. Laurentius, Pfarrheim, Marienplatz 2, 92676 Eschenbach

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Jeweils mittwochs 9:00 - 11:00 Uhr

Neustadt/WN, St. Georg, Pfarrheim, Adolf-Kolping-Str.17, 92660 Neustadt/WN

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

Mi 01.03.17, 18:00 Uhr - Fr 03.03.17, 9:00 Uhr, AE-FR

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Wer anfangen will, soll es tun!

Gut in die Fastenzeit starten!

Die Österliche Bußzeit birgt viele Chancen: der Selbstfindung, der Besinnung auf das Leben, des Haltes, der Umkehr, des Entdeckens, wie reich das Leben ist, der Orientierung... Kommen Sie, wenn Sie also gut (neu) anfangen wollen! Elemente: Impulse aus den geistlichen und biblischen Schätzen, Meditationen, Gespräche (möglich), Gottesdienst.

Mehr Infos

Mi 01.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Aschermittwoch der Frauen: Einfach leben!

Religiöser Bildungstag zur Einstimmung auf die Fastenzeit

Schwarzbrot statt Zuckerkuchen: Wer Überflüssiges weglässt, erfährt neu, was nährt und Kraft gibt. Eine gute Strategie in unserer Zeit, in der irgendwie "alles zu viel" ist! Eine Beschreibung der Workshops finden Sie ab Dezember auf der Johannisthal-Homepage. Elemente: Informative Impulse, meditative und kreative Workshops, Gottesdienst mit Aschenauflegung

Mehr Infos

Jeweils mittwochs 9:00 - 11:00 Uhr

Altenstadt/WN, Hl. Familie, Pfarrheim, Julius-Meister-Weg 9, 92665 Altenstadt/WN

Eltern-Kind-Gruppe

Mehr Infos

mtl. dienstags

Waidhaus, St. Emmeram, Pfarrhof Waidhaus, Schulstr. 3, 92726 Waidhaus

Bibelgesprächsabende

Mehr Infos

Jeweils dienstags von 20:00 - 21:00 Uhr

Floß, St. Johannes der Täufer, Floß, Pfarrheim

Fit für den Alltag

Einführungskurs - Gymnastik nicht nur für den Rücken

Mehr Infos

Jeweils mittwochs von 15:30 - 16:30 Uhr

Floß, St. Johannes der Täufer, Floß, Pfarrheim

Fit für den Alltag

Gymnastik für Senioren

Mehr Infos

jeweils dienstags

Wurz, St. Matthäus, Wurz, Gemeindehaus Turnsaal

Rücken- und Wirbelsäulengymnastik

Kurs mit Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Do 02.03.17, 19:30 Uhr

Eslarn, Maria Himmelfahrt, Pfarrheim, Marktplatz 3, 92693 Eslarn

Verwendung der Gelder bei der Caritas

Vortrag

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Wilchenreuth, St. Ulrich, Kath. Kirche Wilchenreuth, , 92637 Theisseil

Philippinen: "Was ist denn fair"

Land und Leute kennen lernen

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 17:00 Uhr

Weiden - St. Elisabeth, Marienkirche Pirk, Rathausplatz, 92712 Pirk

Führung durch die Marienkirche in Pirk

anschl. Maiandacht und Einkehr im Gasthaus Lehner, Rothenstadt

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Elisabeth, Martin-Schalling-Haus, Hans-Sachs-Straße 23, 92637 Weiden

"Was ist denn fair?"

Informationen zum Weltgebetstag der Frau und landestypische Speisen

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Johannes, Evang. Pfarrkirche "Kreuz Christi", Stockerhutweg 37, 92637 Weiden

"Was ist denn fair?"

Zum Weltgebetstag der Frauen 2017 - Philippinen

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:30 Uhr

Moosbach, St. Peter und Paul, Pfarrheim, Schulstr. 6, 92709 Moosbach

"Philippinen" - Landesvorstellung

Wortgottesdienst, anschl.. Diavortrag

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 9:30 - 16:00 Uhr

Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Senioren betreuen - aber wie?!
Teil 1

Studientag für MitarbeiterInnen in der Seniorenarbeit, pflegende Angehörige und Interessierte

Aufbauend auf den Ressourcen und Erfahrungen der Senioren werden in diesem Seminar nach der ganzheitlichen Methode Stundenbilder vorgestellt und erarbeitet, die sich thematisch am Jahresrhythmus und Brauchtum orientieren. Zu den Monaten März bis August (Teil 2 - September bis Februar - folgt nach) werden je vier Themen besprochen, die für die Einzelbetreuung zu Hause oder für gesellige Gruppen geeignet sind und das positive Selbsterleben, die bewusste Wahrnehmung der Umgebung und das soziale Miteinander im Alltag fördern, auch bei körperlichen und geistigen Einschränkungen. Jede Teilnehmerin erhält ein Skript mit 24 Themen, die zusammen durchgearbeitet werden und ohne weitere Vorbereitung sofort einsetzbar sind.

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Mantel, St. Peter und Paul, Pfarrheim, Weidener Str. 22, 92708 Mantel

Philippinen - "Was ist denn fair?"

Informationen zum Weltgebetstag der Frau - Diavortrag und landestypische Speisen

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Pirk, Auferstehung Christi, Pfarrheim, Kirchenstr. 10, 92712 Pirk

"Was ist denn fair?"

Zum Weltgebetstag der Frauen 2017 - Philippinen

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim St. Marien - Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11, 92637 Weiden

Was ist denn fair?

Weltgebetstag der Frauen mit dem Thema "Philippinen"

19 Uhr Wortgottesdienst in der Pfarrkirche 20 Uhr Filmvortrag und landestypische Speisen im Pfarrheim

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 14:30 Uhr

Weiden-Neunkirchen, St. Dionysius, Pfarrgemeindehaus St. Dionysius, Neunkirchen, Bgm.-Bärnklau-Str. 10, 92637 Weiden-Neunkirchen

Frauen auf den Philippinen

Weltgebetstag der Frauen Gottesdienst, anschl. Diavortrag über Kuba

Mehr Infos

Fr 03.03.17, 19:00 Uhr

Kohlberg, Herz Jesu, Kath. Kirche "Herz Jesu", Hirschauer Str. 6, 92702 Kohlberg

"Habe ich dir Unrecht getan?"

Zum Weltgebetstag der Frauen mit dem Themenland Philippinen

Mehr Infos

Sa 04.03.17, 10:00 Uhr - So 05.03.17, 16:00 Uhr, ME-NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

(M)eine eigene Trommel bauen

Im gemeinsamen Tun dieses "mehr" erfahren.

Die kleine Gruppe vermag unsere Augen, Ohren und die Herzen öffnen für die Botschaft, die nur unsere Trommel sagen kann und will. Meine -selbst gebaute Trommel- wird zu mir sprechen. Keine Vorerfahrung nötig. Elemente: gemeinschaftliches Tun, gegenseitige Hilfe, Entstehungsprozess innerlich und in der Gruppe wahrnehmen.

Mehr Infos

Mo 06.03.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Johannes, Pfarrheim St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

An der Seite von Martin Luther - Katharina von Bora

Vortrag

Mehr Infos

Mo 06.03.17, 20:00 Uhr

Moosbach, St. Peter und Paul, Gasthaus "Zur Krone", Hauptstr. 23, 92709 Moosbach

Line-Dance-Kurs für Einsteiger

10 Abende

Ziel dieses Kurses ist das Erlernen leichter Einsteigertänze sowie die Vermittlung von Grundkenntnissen des Line Dance.

Mehr Infos

jeweils montags in der Turnhalle

Moosbach, St. Peter und Paul, Moosbach

Funktionsgymnastik

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Mo 06.03.17, 15:00 Uhr - Mi 08.03.17, 13:00 Uhr, NK-ME

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Seelsorge mit Wirkung

Fortbildung für haupt- und ehrenamtlich Tätige in der Pastoral

Die Gehirnforschung gibt viele wertvolle Impulse, wie Menschen gedanklich und emotional erreicht werden können. Sie informiert auch darüber, wie sich nachhaltige Wirkungen erzielen lassen können. Das ist auch für Seelsorge von großer Bedeutung. Elemente: Inputs und Diskussionen, Gruppengespräche und Übungen

Mehr Infos

Di 07.03.17, 19:00 Uhr, dienstags, jeweils nach der Abendmesse

Weiden - St. Elisabeth, Pfarrsaal St. Elisabeth, Rehbühlstr. 98, 92637 Weiden

Handarbeiten kommt wieder in Mode

Anleitung und Einführung weitere Termine: 04.04. / 02.05. / 30.05. / 27.06. / 18.07.

Mehr Infos

Di 07.03.17, 14:00 - 16:00 Uhr, Einmal dienstags im Monat (ausgenommen August) von 14:00 - 16:00 Uhr Termine werden auch in der Presse bekanntgegeben!

Grafenwöhr, Hl. Dreifaltigkeit, Grafenwöhr, Jugendheim, kleiner Saal

Treffpunkt Trauer-Cafe

Das Trauer-Cafe ist ein geschützter Ort, an dem Sie mit Ihrer Trauer sein können. Ein Ort, wo Sie anderen Trauernden begegnen, sich mit ihnen austauschen und Stärkung für Ihren persönlichen Trauerweg erfahren Alle Gespräche werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Sie können jederzeit hinzukommen. Unser Cafe ist kostenfrei. Anmeldung ist erwünscht

Mehr Infos

Mi 08.03.17, 17:00 Uhr

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11a, 92637 Weiden

Römerbrief: Anschrift und Gruß - Dank und Thema

Röm 1,1-17

Weitere Termine: 5.4., 17.5., 21.6., 12.7., 20.9.

Mehr Infos

Mi 08.03.17, 19:30 Uhr

Weiden - St. Johannes, Besprechungszimmer - Pfarramt St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

Glauben und Leben

Bibelgesprächskreis

Mehr Infos

Mi 08.03.17

KEB Neustadt-Weiden e.V., Islamische Gemeinde, Bichler Str. 15, 82377 Penzberg

"Transparente Moschee, moderner Islam" -
Studienfahrt zur Islamischen Gemeinde Penzberg

Zum Hintergrund: Das Islamische Zentrum in Penzberg (im Münchner Ober-land) übernimmt seit 1994 die religiösen Belange der lokalen Muslime. Ein wesentlicher Schwerpunkt des gemeinnüt-zigen Vereins liegt darin, die Integration der Mitglieder zu fördern. Das Islamische Forum versteht sich als eine Ein-richtung der Begegnung, des Austausches und der Kom-munikation der Religionen und Kulturen. Die Begegnung mit dieser muslimischen Gemeinschaft, die mittlerweile als bayerisches Vorzeigemodell gilt, ist beeindruckend. Die in dieser islamischen Gemeinde gelebte Transparenz zeigt sich sowohl in der wunderschönen Architektur - mit großen Fensterfassaden und einem gläsernen Minarett - als auch in der multinationalen Zusammensetzung der Mitglie-der und des Vorstandes. Der Verein ist unabhängig von jedweden spezifischen Regierungsinteressen eines Her-kunftslandes und forciert die Entwicklung eines europäisch geprägten Islam. Zur Exkursion nach...

Mehr Infos

Mi 08.03.17, 19:30 - 21:15 Uhr

Weiden-Ost - St. Maria, Pfarrsaal St. Marien - Weiden-Ost, Am Krumpes 47, 92637 Weiden

Meditativer und liturgischer Tanz

Psalm 18 - Du schaffst meinen Schritten weiten Raum

Ablauf eines Tanzabends: - Thematische Einführung des Tanzabends - Tanz zur Raumerfassung und Kennenlernen - Präsentation und Einübung weiterer Tänze - Kurze Ruhephase (5-10 Min.) mit meditativem Impuls (im Stuhlkreis um die gestaltete Mitte). - Weitere Tänze - Abschluss mit einem Segenstanz oder Segensgebet

Mehr Infos

Do 09.03.17, 19:30 Uhr

Weiden-Ost - St. Maria, Pfarrsaal St. Marien - Weiden-Ost, Am Krumpes 47, 92637 Weiden

Pflegestärkungsgesetz

Was ändert sich ab Januar 2017

Mehr Infos

Do 09.03.17, 19:00 Uhr

Vohenstrauß, Maria Immaculata, Kath. Pfarrheim, Pestalozzistr. 6, 92648 Vohenstrauß

Gut leben, statt viel haben

Wohlstand hat viele Seiten

Anregungen aus der Enzyklika "Laudato si´" von Papst Franziskus und aus der BUND/Misereor-Studie "Zukunftsfähiges Deutschland" werden aufgegriffen und zu teilweise provozierenden Anfragen an die eigene Lebensführung umformuliert. Dabei wird deutlich, dass Glück und Wohl-Stand etwas anderes ist als Alltagsmaterialismus und Konsumorientierung.

Mehr Infos

Fr 10.03.17, 19:30 Uhr

Pfarrheim, Vohenstraußer Str. 14, 92727 Waldthurn

Fatimata Valéa Diallo berichtet über Milchbauernprojekte in Afrika

Zur Misereor-Fastenaktion "Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen." Mit neuen Methoden in Landwirtschaft und Viehhaltung gegen die Armut

Frau Fatimata Valéa Diallo arbeitet seit 2016 für den Misereor-Partner PASMEP, Initiative zur Unterstützung von Milchviehhirten in Burkina Faso. Hier ist sie verantwortlich für Organisationsentwicklung und Evaluierung. "Ich hoffe, dass wir den Menschen helfen werden und eine zweite Kleinmolkerei eröffnen können. Ein großer Wunsch ist, die Molkerei in Tambolo zu vergrößern, damit sie ein Symbol für die Milchbauern in der Region und auch rentabel wird", so die Organisatorin mit Master in Geschichte und Projektmanagement. In früheren Jahren hatte die Tochter eines Viehzüchters vielfältige Erfahrungen bei verschiedenen Organisationen in Westafrika gesammelt. So arbeitete sie für die Misereor-Partner UFC Dori sowie CADEV in Niamey im Niger. Da sie selbst dem Volk der Peulh angehört, kommmt ihr die Arbeit bei PASMEP sehr gelegen. Auch hält sie heute noch Schafe und Kühe. Für die Peulh wünscht sie sich, dass die Idee der Minimolkerei ein...

Mehr Infos

Fr 10.03.17, 19:30 Uhr

Luhe, St. Martin, Pfarrheim, Regensburger Str. 10, 92706 Luhe

Die Zukunft des Christentums in Europa

Abschied vom christlichen Menschenbild oder christliche Grundorientierung auf dem europäischen Kontinent?

Mehr Infos

Sa 11.03.17, 13:00 Uhr

Mockersdorf, St. Michael, Pfarrheim Mockersdorf, Mockersdorf 7, 95514 Neustadt am Kulm

Weidenflechtkurs

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Sa 11.03.17, 18:00 Uhr - Do 30.03.17

KEB Neustadt-Weiden e.V., Michaelskirche - ehem. Simultankirche, Pfarrpl. 6, 92637 Weiden

Wanderausstellung "Frauen der Reformation"

Einführungsvortrag "Felicitas von Selmenitz - Die erste Frau der Reformation in Halle"

Die Ausstellung stellt die noch wenig bekannte Bedeutung der Frauen für die Reformation in den Mittelpunkt. Damit leistet sie einen wichtigen Beitrag zum Reformationsgedenken 2017. Sie zeigt zwölf verschiedene Frauen aus dem Mutterland der Reformation. Drei weitere Frauen aus unserer Region wurde zur Ausstellung ergänzt. So finden Sie Interessantes über Argula von Grumbach, Augusta Sophie von Lobkowitz und über die beiden Schwestern, die in der Gruft unter der Michaelskirche begraben sind, Anna Maria und Emilia Herzoginnen von Schlesien zu Liegnitz und Brieg. Weitere Ausstellungstafeln führen in die Lebensbedingungen von Frauen in der bewegten Zeit des 16. Jahrhunderts ein. Infos: www.dekanat-weiden-evangelisch.de/et_veranstalter?etID=4017033 Fest geplante Führungen zur Ausstellung: 12.03. um 11 Uhr, 18.03. um 10 Uhr, 19.03. um 11 Uhr, 26.03.2017 um 10.30 Uhr. Am 24.03. lädt das EBW zum Vortrag "Kinder, Küche, Kirche - Argula von...

Mehr Infos

Sa 11.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Pfarrheim St. Josef, Luitpoldstr. 16, 92637 Weiden

Ehevorbereitungsseminar

AUSGEBUCHT

Es macht Sinn, diesen Tag wenigstens einige Wochen (besser ein paar Monate)vor dem Hochzeitstermin einzuplanen. Zum einen wird es bei manchem am Ende doch noch stressiger als geplant, zum anderen gibt es beim Brautleutetag noch einige interessante Infos und hilfreiche Tipps für das Fest, vor allem für die Hochzeitsmesse.

Mehr Infos

Sa 11.03.17 - Sa 27.01.18

KEB Neustadt-Weiden e.V., Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf

Philosophische Gesprächsführung

Gespräche achtsam moderrieren Zertifizierte vierteilige Weiterbildungsreihe

Die vierteilige Weiterbildungsreihe vermittelt Theorie und Praxis in philosophischer Gesprächsführung mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Dabei lernen Sie Gespräche auf einer anderen Ebene zu führen und den Dingen auf den Grund zu gehen. Ein wesentlicher Bestandteil ist das miteinander Ausprobieren. Dadurch bekommen Sie Sicherheit in der praktischen Umsetzung der philosophischen Gesprächsführung. Termine: Block 1: 11.-12.03.2017 - Wer bin ich? Identität und Menschliches Block: 2: 19.-20.05.2017 - Ich und die Anderen. Empathie und Zwischenmenschliches Block: 3: 23.-24.09.2017 - Was ist die Welt? Natürliches und Unbegreifliches Bock 4: 26.-27.01.2018 - Was ist wertvoll? Werte und das gute Leben Weitere Inromationen finden Sie auf der Web-Seite: http://www.keb-regensburg.de/staendige-projekte/beziehungen-gestalten/philosophieren/

Mehr Infos

So 12.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Pfarrheim St. Josef, Luitpoldstr. 16, 92637 Weiden

Ehevorbereitungsseminar

AUSGEBUCHT

Es macht Sinn, diesen Tag wenigstens einige Wochen (besser ein paar Monate)vor dem Hochzeitstermin einzuplanen. Zum einen wird es bei manchem am Ende doch noch stressiger als geplant, zum anderen gibt es beim Brautleutetag noch einige interessante Infos und hilfreiche Tipps für das Fest, vor allem für die Hochzeitsmesse.

Mehr Infos

So 12.03.17, 18:00 Uhr - So 19.03.17, 13:00 Uhr, AE-ME

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Fastenwoche für Gesunde - nach Dr. Buchinger und Dr. Lützner

Regeneration für Körper, Geist und Seele

Das Heilfasten unter ärztlicher Aufsicht bietet nicht nur für den Körper, sondern auch für unsere Psyche eine Phase der Erholung. Alle Fastenden durchlaufen einen Prozess der Entgiftung, des Stressabbaus und erleben eine Aktivierung körpereigener Abwehrkräfte. Elemente: Vorträge zum Fasten Dr. Kerstin Franz-Kilian. Achtsamkeit MBSR: Meditation Yoga Körperscan Wandern Muße.

Mehr Infos

Mo 13.03.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Luitpoldstr. 16, 92637 Weiden

Auf den Spuren Jesu

Bilder und Gedanken einer Wallfahrt

Mehr Infos

Mo 13.03.17, 20:00 Uhr

Neustadt/WN, St. Georg, Pfarrheim, Adolf-Kolping-Str.17, 92660 Neustadt/WN

Mit dem Schiff von Hamburg nach New York

Vortrag

Mehr Infos

Di 14.03.17, 19:30 Uhr

Pfarrheim, Regensburger Str. 10, 92706 Luhe

Faszinierendes Myanmar (Birma): Christen im "Musterland des Buddhismus"

Myanmar gilt als Traumreiseziel und als das Musterland des Buddhismus. Nur etwa ein Prozent der Bevölkerung ist katholisch, aber diese Minderheit ist sehr aktiv in einem Land, in dem erst kürzlich ein Militärregime nach Wahlen in den Hintergrund getreten ist. Referent Gregor Tautz hat in den letzten zehn Jahren in Myanmar viele Landesteile bereist und die Natur, Kultur und die Arbeit der katholischen Kirche dort kennengelernt. Er berichtet auch von einem vom Bistum Regensburg finanzierten Stipendienprogramm für Weltchristen, das 2016 das fünfzehnjährige Bestehen feiern konnte. Der Abend bietet Impressionen aus dem Alltag in einem der faszinierendsten und geheimnisvollsten Länder der Erde. Neben den touristischen Höhepunkten wie der Shwedagon Pagode in Yangon, der Tempelanlage in Bagan, dem Inlesee, dem "Goldenen Felsen", einer Fahrt auf dem Irrawaddy von der chinesischen Grenze nach Mandalay oder traumhaften Stränden bietet der...

Mehr Infos

Mi 15.03.17, 19:00 Uhr - Mi 05.04.17

Mockersdorf, St. Michael, Pfarrheim Mockersdorf, Mockersdorf 7, 95514 Neustadt am Kulm

Osterdeko selbst hergestellt

Einführung und Anleitung

weitere Termine: 20.03. + 22.03. + 27.03. + 29.03. + 03.04. + 05.04.2017

Mehr Infos

Mi 15.03.17, 19:30 - 22:30 Uhr, 4 Treffen mittwochs (15.3., 22.3., 29.3., 5.4.)

Erziehungs-, Jugend- u. Familienberatungsstelle, Josef-Witt-Platz 1, 92637 Weiden

Familienteam - Elterntraining (Grundkurs)

Elternseminar

Alle Eltern wünschen sich, liebevolle und kompetente Eltern zu sein, und merken irgendwann, dass das gar nicht so leicht ist. Liebe, Geduld und Grenzen werden manches Mal heftig auf die Probe gestellt. Das an der Uni München entwickelte und praxiserprobte Elterntraining Familienteam wendet sich an Mütter und Väter von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Der Grund-Kurs wird von zertifizierten Trainerinnen geleitet und umfasst 4 "Schritte", die jeweils ca. 3 Stunden dauern. Es können max. 8 Personen teilnehmen. Auch Alleinerziehende sind herzlich willkommen! Folgende Themen stehen dabei im Mittelpunkt: - Was ist mir wichtig in der Erziehung meiner Kinder? - Wie kann ich meinem Kind Zuwendung geben, ohne es zu verwöhnen? - Wie kann ich mein Kind in schwierigen Situationen unterstützen? - Wie kann ich die Zusammenarbeit meines Kindes gewinnen? - Wie können wir uns als Paar bei der Erziehung unterstützen? Dabei geht es weniger um...

Mehr Infos

Mi 15.03.17, 20:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Martin-Schalling-Haus, Hans-Sachs-Straße 23, 92637 Weiden

Vielfalt im Islam

In Deutschland leben mehr als 4 Mio Muslime aus den unterschiedlichsten Herkunftsländern, wobei die türkeistämmigen Migranten den bei weitem größten Anteil stellen. Wir sind seit vielen Jahren Nachbarn und beginnen uns zu fragen, ob die Religion uns trennt. Was sind "Sunniten" und "Schiiten", wer ist ein "Salafist" oder wie lebt ein "Sufi" seinen Glauben? Wie verändern muslimische Flüchtlinge aus dem Nahen und Mittleren Osten das Spektrum der muslimischen Ökumene? Der Referent Dr. Rainer Oechslen, Islambeauftragter der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, stellt die religiöse Vielfalt des Islams aus historischer Perspektive dar und erläutert Chancen und Herausforderungen für das Zusammenleben in der Gegenwart.

Mehr Infos

Mi 15.03.17, 20:00 Uhr

Hat Gott Humor?

Humor und Religion, Humor und Fastenzeit - passt das zusammen?

Die beiden Referenten erzählen nicht nur religiöse Witze mit christlichem oder jüdischem Charakter, sondern sie präsentieren auch Hintergründe und nehmen die eine oder andere konfessionelle Eigenheit aufs Korn.

Mehr Infos

Mi 15.03.17, 8:30 Uhr

Weiden-Neunkirchen, St. Dionysius, Kath. Pfarrgemeindehaus St. Dionysius, Neunkirchen, Bgm.-Bärnklau-Str. 10, 92637 Weiden-Neunkirchen

Frauenfrühstück mit Diavortrag

"Unsere Fahrt nach Straßburg"

Mehr Infos

Do 16.03.17, 15:00 Uhr

Weiden - Maria Waldrast, Pfarrzentrum Maria Waldrast, Zur Waldrast 1a, 92637 Weiden

Was bedeutet St. Sebastian für Weiden?

Vortrag

Mehr Infos

Do 16.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr

KDFB Bezirk Vohenstrauß, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Alle meine Quellen entspringen in Dir - Was mir Kraft zum Leben gibt.

Religiöser Bildungstag mit Bibliolog

Mehr Infos

Do 16.03.17, 19:30 Uhr

Pressath, St. Georg, Schwesternheim, Erbendorfer Str. 1, 92690 Pressath

100 Jahre Fatima

Diavortrag

Mehr Infos

Fr 17.03.17, 19:30 Uhr

Weiden-Neunkirchen, St. Dionysius, Kath. Pfarrgemeindehaus St. Dionysius, Neunkirchen, Bgm.-Bärnklau-Str. 10, 92637 Weiden-Neunkirchen

40 Jahre Verbandsarbeit in Neunkirchen

Ein Rückblick auf die Ortsgeschichte der Katholischen Arbeitnehmerbewegung

Mehr Infos

Sa 18.03.17, 8:00 - 17:00 Uhr

Treffpunkt: Fuchsberg bei Teunz (Ortsmitte, Wirtsgasse 1). Von dort per Bus zum Ausgangspunkt in Eslarn.

Wir gehen den Jakobsweg - Von Eslarn bis Fuchsberg

Oberpfälzer Jakobsweg - geführter Pilgerweg mit Impulsen, Stationen und Einkehr

Treffpunkt dieser Etappe ist die Ortsmitte von Fuchsberg (Gemeinde 92552 Teunz). Von dort bringt uns ein Bus in den Grenzmarkt Eslarn. In Eslarn besuchen wir die Pfarrkirche Maria Himmelfahrt aus dem 17. Jhd. mit einer sehenswerten barocken Innenausstattung. Nach einer kurzen Kirchenführung und Pilgersegen beginnen wir den Fußmarsch. Immer ansteigend führt uns der Weg über Gaisheim zum schön gelegenen Ort Wildstein, wo uns mittags ein Gasthaus gerne bewirtet. Auf dem 736m hohen Wildenstein finden sich die Ruinen einer Wehranlage aus dem 11. Jahrhundert. Wir wandern um den Wildenstein herum nach Kühried und über Burkhardsberg zur Jakobskirche bei Fuchsberg, dem Ziel der ersten Etappe - nun auf dem Oberpfälzer Jakobsweg. Das Kirchlein wurde im 18. Jhd. errichtet aufgrund eines Gelübdes. Der Stifter Graf Carl Clement von Taufkirchen zu Fuchsberg und seine Gemahlin Eleonora von Taufkirchen-Kreuth baten den Hl. Jakobus, ihren Sohn in den...

Mehr Infos

Sa 18.03.17, 9:30 - 16:30 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Heilsames Schreiben - Schreibwerkstatt

Schreibideen zum Ausprobieren

Hilft mit herausfordernden Lebenssituationen umzugehen, neue Sicht - Weisen zu entdecken, sich selber zu überraschen mit dem was da entsteht, persönliche Ressourcenstärkung, Zugang finden zu dem was heilt und stärken kann Elemente: abendliche Glücksmomente, die eigene Pflegeanleitung, Haiku's, Morgenseiten, Listen schreiben,

Mehr Infos

Sa 18.03.17, 8:30 Uhr

Weiden - St. Elisabeth, Weiden, Abfahrt am Kirchplatz St. Elisabeth

Religiöser Studientag in Johannisthal

"Meine Seele sehnt sich nach dir - Gott wirklich begegnen"

Mehr Infos

Sa 18.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr, StK-NK. Weiterer Termin 23.3.

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Wie mit neuen Augen

Religiöser Studientag für Frauen

Immer gleiche alte Gedanken bremsen mich im Leben. Ein neuer Blick ist möglich. Die Fastenzeit lädt ein, sich zu besinnen: Was möchte ich hinter mir lassen? Wo will ich hin? Wer oder was gibt mir Mut für den ersten Schritt? Elemente: Singen und Tanzen, Bibliolog, Besinnung, Austausch, Meditation, leichte Körperübungen Termin 2: Sa., 23.03.17 9 Uhr (StK) bis 16 Uhr (NK)

Mehr Infos

Mo 20.03.17, 19:00 Uhr

Hans-Sauer-Grundschule Rothenstadt, Am Linder 2+4, 92637 Weiden

Safer Click - Sicher im Internet

Infoabend für Eltern

Im Umgang mit den neuen Medien tun sich viele Möglichkeiten auf. Birgit Zwicknagel, Referentin für Jugendmedienschutz von den "Computermäusen Stamsried" will Eltern sensibilisieren, um ihre Kinder dabei zu schützen: - Sicherheit im Internet beim Surfen, Chatten, Herunterladen von Daten und Musik, Online-Spielen - Gefahrenquellen bei Handy- und WhatsApp-Nutzung - Vermeidung häufigster Fehler - Wie kann man Kinder auf Fallen aufmerksam machen? - Hilfestellung bei Nutzungsproblemen (Dazu hatte sie auch eine kleine Broschüre herausgegeben.)

Mehr Infos

Mo 20.03.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Johannes, Pfarrheim St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

Sozialwahlen 2017

mit Jahreshauptversammlung

Mehr Infos

Di 21.03.17, 19:30 Uhr

Pfarrheim, Adolf-Kolping-Str.17, 92660 Neustadt/WN

500 Jahre Reformation - Vom Konflikt zur Gemeinschaft

Theologische und praktische Anregungen zur Ökumene heute

Das Reformationsgedenkjahr 2017 weckt das Interesse für die historischen Reformereignisse rings um Martin Luther vor 500 Jahren und führt unmittelbar zur Frage, wie es um den ökumenischen Dialog innerhalb der Christenheit heute bestellt ist. Der Abend umfasst einen kurzen historischen Abriss der Reformation auf der Grundlage der neuesten kirchenhistorischen Perspektiven zu Martin Luther. Der aktuelle Stand der ökumenischen Theologie wird anhand des Dokuments "Vom Konflikt zur Gemeinschaft. Gemeinsames lutherisch-katholisches Reformationsgedenken 2017" dargestellt. Diesen Bericht verantworten der Päpstliche Einheitsrat und der Lutherische Weltbund, die höchsten Fachgremien der beiden Kirchen, zusammen. Die Fortschritte bei den bisher strittigen theologischen Hauptthemen "Rechtfertigung", "Eucharistie", "Amt" und "Schrift und Tradition" sind ermutigend. Dieser theologische Prozess ist zugleich ein Appell, die inhaltliche Annäherung auch...

Mehr Infos

Di 21.03.17, 20:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Gasthof "Goldener Engel", Gemmingen-Straße 16, Friedenfels

Vergisst Europa den wichtigsten "Europäer", Jesus von Nazareth?

Die eigentliche Dramatik Europas ist ein "Kulturbruch": Was während Jahrhunderten gegangen ist, die Weitergabe des Glaubens von einer Generation an die nächste, scheint abgebrochen. Nicht nur der Glaube an Jesus Christus ist in der Krise, sondern das Wissen um ihn. Kann Papst Franziskus das wohl ändern? Was müssen engagierte Christen tun? P. Eberhard v. Gemmingen SJ war 27 Jahre lang die deutsche Stimme des Vatikans und vielfach im Fernsehen zu sehen, vor allem beim Tod von Papst Johannes Paul II. und bei der Wahl von Papst Benedikt.

Mehr Infos

Di 21.03.17, 16:00 - 18:00 Uhr, NK; weit. Termine: 16.5., 20.6., 18.7., 8.8., 19.9.

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Begleitete Wege durch die Trauer

Themen: Abschied, Trauer, Tod und Begleitung in der Trauer

Das Trauer-Cafe ist ein geschützter Ort, an dem Sie mit Ihrer Trauer sein können. Ein Raum, wo Sie anderen Trauernden begegnen, sich mit ihnen austauschen und Stärkung für Ihren persönlichen Trauerweg erfahren. Elemente: Thematische Impulse, Einzelarbeit, Austausch in der Gruppe, Möglichkeit für Einzelgespräche.

Mehr Infos

Mi 22.03.17, 19:30 Uhr

Ring-Kino, Schillerstr. 5, 92637 Weiden

"Monsieur Claude und seine Töchter" (F 2014)

15 Jahre Interreligiöser Gesprächskreis Weiden

Monsieur Claude und seine Frau Marie sind ein zufriedenes Ehepaar in der französischen Provinz und haben vier ziemlich schöne Töchter. Am glücklichsten sind sie, wenn die Familientraditionen genau so bleiben wie sie sind. Erst als sich drei ihrer Töchter mit einem Muslim, einem Juden und einem Chinesen verheiraten, geraten sie unter Anpassungsdruck. In die französische Lebensart weht der rauhe Wind der Globalisierung und jedes gemütliche Familienfest gerät zum interkulturellen Minenfeld. Musik in den Elternohren ist da die Ankündigung der jüngsten Tochter, einen - Hallelujah! - französischen Katholiken zu heiraten. Doch als sie ihrem vierten Schwiegersohn, dem schwarzen Charles, gegenüberstehen, reißt Claude und Marie der Geduldsfaden. Geschwächt durch Beschneidungsrituale, Hühnchen halal und koscheres Dim Sum ist ihr Toleranzvorrat restlos aufgebraucht. Doch auch Charles' Familie knirscht über diese Partie mächtig mit den Zähnen....

Mehr Infos

Do 23.03.17, 14:30 Uhr

Weiden - St. Elisabeth, Pfarrsaal St. Elisabeth, Rehbühlstr. 98, 92637 Weiden

Du leidest mit an unserem Kreuz

Vortrag und Betrachtungen zum Kreuzweg des Herrn

Mehr Infos

Do 23.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Wie mit neuen Augen

Religiöser Studientag für Frauen

Immer gleiche alte Gedanken bremsen mich im Leben. Ein neuer Blick ist möglich. Die Fastenzeit lädt ein, sich zu besinnen: Was möchte ich hinter mir lassen? Wo will ich hin? Wer oder was gibt mir Mut für den ersten Schritt? Elemente: Singen und Tanzen, Bibliolog, Besinnung, Austausch, Meditation, leichte Körperübungen

Mehr Infos

Do 23.03.17, 8:30 Uhr

Vohenstrauß, Maria Immaculata, Gemeindehaus Altenstadt/Voh., Weidener Str. 24, 92648 Vohenstrauß

Kaffee & Schokolade

Täglicher Genuss von Kaffee und Schokolade kritisch hinterfragt

Mehr Infos

Fr 24.03.17, 19:00 Uhr

Pirk, Auferstehung Christi, Pfarrheim, Kirchenstr. 10, 92712 Pirk

50 Jahre Vereinsarbeit in Pirk

Ein Rückblick auf die Ortsgeschichte des KDFB im Anschluß an den Kreuzweg

Mehr Infos

Sa 25.03.17, 19:30 Uhr

Waidhaus, St. Emmeram, Pfarrkirche St. Emmeran, Kirchplatz 1, 92726 Waidhaus

Elisabeth von Thüringen

Gastspiel einer Theatergruppe aus Oberfranken

Mehr Infos

Sa 25.03.17, 9:30 - 16:30 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Reif für die Insel?!

Oasen- und Bildungstag für Paare

Wie wäre es mit einer Auszeit für Sie beide, einen Tag zu zweit verbringen, weg sein vom Alltag? Es soll Zeit sein für Entspannung, Entschleunigung und den Blick auf das zu richten, was Ihnen gut tut. Gönnen Sie sich einen Tag zum Auftanken! Elemente: Thematische Impulse, Paargespräch, Austausch in der Gruppe, und auch Entspannung

Mehr Infos

Mo 27.03.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Josef, Pfarrheim St. Josef, Luitpoldstr. 16, 92637 Weiden

Ballonfahrt über Weiden

Eine Fotoreise aus Sicht eines Ballonfahrers

Mehr Infos

Mo 27.03.17, 14:30 Uhr

Weiden - Herz Jesu, Franz-Zebisch-Heim, Maistr. 21, 92637 Weiden

Religiöser Bildungstag

Mehr Infos

Mo 27.03.17, 20:00 Uhr

Pfarrheim, Adolf-Kolping-Str.17, 92660 Neustadt/WN

Der Neustädter Maler - Thaddäus Rabusky

Vortrag

Der vor 240 Jahren in Neustadt/WN geborene Kirchenmaler, Schnitzer und Restaurator hat neben seiner Heimatstadt auch Kirchen einige Kirchen der Umgebung mit seinen Malereien ausgestattet. So sind auch in Floß, Leuchtenberg, Fahrenberg und insbesondere Wurz Bilder von ihm zu finden. Große Figuren hat er zumeist vor Monumentalbauten platziert.

Mehr Infos

Mo 27.03.17, 18:00 Uhr - Fr 31.03.17, 19:30 Uhr

Weiherhammer, Hl. Familie, Jugendraum, Barbarastr. 29, 92729 Weiherhammer

Heilfastenwoche

Jeweils begleitende Impulse

Mehr Infos

Mo 27.03.17, 19:30 Uhr

Weiden-Neunkirchen, St. Dionysius, Kath. Pfarrgemeindehaus St. Dionysius, Neunkirchen, Bgm.-Bärnklau-Str. 10, 92637 Weiden-Neunkirchen

Der Frühling kommt ins Haus - florale Ostergrüße

Eine Floristin gibt praktische Tipps Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Di 28.03.17, 19:30 Uhr

DJK-Sportheim, Bgm.-Hans-Ram-Allee 10, 92699 Irchenrieth

Christen in der Oberpfalz - was uns trennt, was uns eint

Zum Reformationsgedenken 2017

Ob die Lutherischen Hörner unter dem Hut haben? Und den Katholiken eine schwarze Seele inne wohnt? Vieles hat man sich über die Mitchristen erzählt, und es ist auf beiden Seiten schwierig, die alten Vorurteile auszuräumen und sich zu fragen: Was glaubt denn der andere wirklich? - Der Vortrag möchte einen Beitrag leisten zum guten Verhältnis der beiden Konfessionen untereinander.

Mehr Infos

Mi 29.03.17, 19:30 Uhr

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11a, 92637 Weiden

Familien feiern Erstkommunion

Religiöser Vortrag

Mehr Infos

Mi 29.03.17, 9:00 Uhr

Moosbach, St. Peter und Paul, Pfarrheim, Schulstr. 6, 92709 Moosbach

Religiöser Bildungstag für Senioren

Mehr Infos

verschoben

Pfarrzentrum Maria Waldrast, Zur Waldrast 1a, 92637 Weiden

Als Bischof in Arabien - VERSCHOBEN auf den 26. April

Paul Hinders Erfahrungen mit dem Islam und das Faszinierende der Christen im Nahen Osten

Paul Hinder ist bekannt als der »Bischof von Arabien«, lebt in Abu Dhabi auf der Arabischen Halbinsel und damit in einer Gegend, die für Christen schwierig und oft sogar gefährlich ist, wie der Mord an vier Ordensschwestern im Jemen im März 2016 gezeigt hat. Hier erzählt Hinder erstmals von seinen Erfahrungen und gibt Einblicke in eine fremde und faszinierende Region. Als international angesehener Islam-Experte spricht er über den Dialog mit den Muslimen und scheut klare Worte nicht. Das mit Simon Biallowons erstellte Buch ist eine fesselnde Reise in die Welt aus Tausendundeine Nacht und ein Muss für alle, die sich für den Islam und die Zukunft des Christentums interessieren. Biallowons ist Philosoph und fester Korrespondent am Vatikan. Der Referent lebte selbst einige Zeit im Nahen Osten.

Mehr Infos

verschoben auf Mittwoch 5. April !!!

Moosbach, St. Peter und Paul

Franziskus - Kämpfer im Vatikan

Andreas Englisch - VORTRAG VERSCHOBEN AUF 5. April

Mitreißend und kompetent ermöglicht Andreas Englisch uns einen Blick hinter die Kulissen des Vatikans, erläutert kenntnisreich, wie sich im Konklave die Machtverhältnisse zugunsten von Papst Franziskus verschoben haben, welche Fraktionen um welche Papabili zunächst noch zur Diskussion standen und was letztlich den Ausschlag für die Wahl Jorge Mario Bergoglios gab. Aufgrund seines profunden Hintergrundwissens gelingt ihm ein sensibles Portrait des neuen Papstes, seiner Herkunft und Fähigkeiten. Und er gibt einen Ausblick darauf, ob und wie es ihm gelingen wird, die schwierigen Aufgaben zu bewältigen, die vor ihm liegen.

Mehr Infos

Do 30.03.17, 20:00 Uhr

Vohenstrauß, Maria Immaculata, Kath. Pfarrheim, Pestalozzistr. 6, 92648 Vohenstrauß

Effektive Mikroorganismen unter der Lupe

Vortrag über EM-Mittel

Mehr Infos

Do 30.03.17, 9:00 - 16:00 Uhr

KDFB Bezirk Weiden, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

"Meine Seele sehnt sich nach dir - Gott wirklich begegnen"

Religiöser Bildungstag

Mehr Infos

Do 30.03.17, 19:30 Uhr

Wurz, St. Matthäus, Gemeindehaus Wurz, , 92715 Püchersreuth

"Wenn Essen Bauchweh macht"

Vortrag

Mehr Infos

Fr 31.03.17, 16:30 Uhr - Sa 01.04.17, 16:00 Uhr, AE-NK

Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Du bist mein Schmuckstück

Mutter - Tochter - Tage mit Schmuckgestaltung

Wertvoll sind die gemeinsamen Erlebnisse und exklusive Zeit, die wir miteinander verbringen. Dieses Kurz-Wochenende lädt Mütter und heranwachsenden Töchter (13-16 Jahre) zu einer gemeinsamen Auszeit mit kreativer Gestaltung eines Schmuckstückes ein. Elemente: Silberschmuckgestaltung mit einer Goldschmiedin, kreative Impulse, angeleitetes Gespräch und Austausch in der Gruppe

Mehr Infos

Sa 01.04.17, 8:30 Uhr - So 02.04.17, 19:30 Uhr

Treffpunkt: Ortsmitte Waidhaus vor dem Rathaus (Schulstraße 4, nahe der Pfarrkirche). Dort wie an der Hauptstraße besteht die Möglichkeit zu parken. Von da per Bus nach Pilsen.

Von Pilsen (CZ) nach Plesnice - Jakobswegwanderung mit Übernachtung

Zum Oberpfälzer Jakobsweg - geführter Pilgerweg mit Impulsen, Stationen und Einkehr

Für diese erste Pilgeretappe in Tschechien treffen wir uns in Waidhaus, wo wir gemeinsam frühstücken werden und den Pilgersegen erhalten. Weiter geht es mit dem Bus. Als erstes Ziel steuern wir Pilsen an, Kulturhauptstadt Europas 2015, in der uns nachmittags Paul Zetzlmann führen wird (ca. 4 km). Nach einem gemeinsamen Abendessen übernachten wir im Hotel Victoria (Halbpension). Nach dem Frühstück gehen wir zur Straßenbahnhaltestelle Masarykovo. In vier Haltestellen ist unser Ausgangspunkt Zoo erreicht. Wir folgen der Straße Kotikovska bis zum Ortsende. Dort angelangt überqueren wir einen Kreisverkehr, rechts sehen wir einen Globusmarkt. Wir verlassen Pilsen und gehen auf der Landstraße weiter und nach kurzer Strecke wandern wir auf der alten Verbindungsstraße Richtung Chotikov. Wir gehen zur Ortsmitte und erreichen die Kirche. Wir gehen links an der Kirche vorbei und weiter durch den Ort am Dorfplatz vorbei. Dann geht die Straße...

Mehr Infos

Mo 03.04.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Johannes, Pfarrheim St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

"Glücklich sein kann man lernen"

Vortrag

Mehr Infos

Mo 03.04.17, 19:00 Uhr

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim St. Marien - Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11, 92637 Weiden

Palmbuschen binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

VERSCHOBEN AUF 4. April !!!

Ackermann-Gemeinde Weiden / Neustadt/WN, VHS Weiden, Luitpoldstr. 24, 92637 Weiden

"Die Zeit ist aus den Fugen"

Autorenlesung und -gespräch - VERSCHOBEN AUF 4. April !!!

Im Ersten Weltkrieg rettete sein tschechischer Oberfeldwebel dem k.und.k. Offizier Dr. Fiedler aus dem Böhmerwald an der italienischen Front das Leben. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs saß der Notar Dr. Fiedler als Nazi-Kollaborateur im Gefängnis Prag-Pankraz ein und verlor außer der Heimat die Existenz. Sein Sohn, der Journalist Teja Fiedler, zeichnet an Hand des bewegten Lebens seines Vaters die wechselhafte Geschichte von Tschechen und Deutschen in Böhmen nach, bis zurück in die Tage von Kaiser Franz Joseph. Teja Fiedler, 1943 geboren in Dauba/Tschechien und in Niederbayern aufgewachsen, studierte in München Geschichte und Germanistik. Als Stern-Korrespondent berichtete er viele Jahre aus Rom, Washington, New York und zuletzt aus Mumbai/Indien.

Mehr Infos

Mo 03.04.17, 14:30 Uhr

Neustadt/WN, St. Georg, Witt Weiden - Verteilerzentrum, Hutschenreuther Str. 8, 92637 Weiden

Betriebe in unserer Region

Mit Betriebserkundung bei WVZ-Witt Weiden am Brandweiher

Mehr Infos

Mo 03.04.17, 18:30 Uhr

Flossenbürg, St. Pankratius, Theresienheim, Flosserstr. 5, 92696 Flossenbürg

Gestaltung von österlichem Tür- und Eingangsschmuck aus natürlichen Materialien

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Di 04.04.17, 14:00 - 17:30 Uhr

Weiden - Herz Jesu, Weiden, Unterkirche Herz Jesu, Bibelsaal

Wir binden Palmbuschen

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Di 04.04.17, 19:00 Uhr

Ackermann-Gemeinde Weiden / Neustadt/WN, VHS Weiden, Luitpoldstr. 24, 92637 Weiden

"Die Zeit ist aus den Fugen"

Autorenlesung und -gespräch - VERSCHOBEN AUF 4. April !!!

Im Ersten Weltkrieg rettete sein tschechischer Oberfeldwebel dem k.und.k. Offizier Dr. Fiedler aus dem Böhmerwald an der italienischen Front das Leben. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs saß der Notar Dr. Fiedler als Nazi-Kollaborateur im Gefängnis Prag-Pankraz ein und verlor außer der Heimat die Existenz. Sein Sohn, der Journalist Teja Fiedler, zeichnet an Hand des bewegten Lebens seines Vaters die wechselhafte Geschichte von Tschechen und Deutschen in Böhmen nach, bis zurück in die Tage von Kaiser Franz Joseph. Teja Fiedler, 1943 geboren in Dauba/Tschechien und in Niederbayern aufgewachsen, studierte in München Geschichte und Germanistik. Als Stern-Korrespondent berichtete er viele Jahre aus Rom, Washington, New York und zuletzt aus Mumbai/Indien.

Mehr Infos

Di 04.04.17, 13:30 Uhr

Windischeschenbach, St. Emmeram, Abfahrt mit PKW um 13.30 Uhr am Edeka - Parkplatz

Betriebserkundung bei Wiesauplast Deutschland GmbH

Vortrag und Führung

Mehr Infos

Di 04.04.17, 9:00 - 11:00 Uhr, Einmal dienstags im Monat Termine werden auch in der Presse bekanntgegeben und siehe Pfarreiprogramm!

Grafenwöhr, Hl. Dreifaltigkeit, Jugendheim, Kolpingstr. 3, 92655 Grafenwöhr

Trauer-Frühstück:
"Spuren im Sand"

Weitere Termine: 2.5., 6.6., 4.7., 1.8., 5.9.

Das Trauer-Cafe ist ein geschützter Ort, an dem Sie mit Ihrer Trauer sein können. Ein Ort, wo Sie anderen Trauernden begegnen, sich mit ihnen austauschen und Stärkung für Ihren persönlichen Trauerweg erfahren Alle Gespräche werden vertraulich behandelt und unterliegen der Schweigepflicht. Sie können jederzeit hinzukommen. Unser Cafe ist kostenfrei. Anmeldung ist erwünscht

Mehr Infos

Di 04.04.17

Schirmitz, Maria Königin, Pfarrsaal, An der Kirche 3, 92718 Schirmitz

Palmbüschel binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Mi 05.04.17, 20:00 Uhr

Wilchenreuth, St. Ulrich, Pfarrheim Wilchenreuth, , 92637 Theisseil

Palmbuschen binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Mi 05.04.17, 17:00 Uhr

Weiden-Rothenstadt, St. Marien, Pfarrheim Rothenstadt, Untere Hauptstr. 11a, 92637 Weiden

Die neue Gerechtigkeit

Röm 3,21-31

Mehr Infos

Mi 05.04.17, 20:00 Uhr

KAB-Kreisverband Weiden, Pfarrheim St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

Neues aus dem Sozialrecht

Mehr Infos

Mi 05.04.17, 19:30 Uhr

Moosbach, St. Peter und Paul

Franziskus - Kämpfer im Vatikan

Andreas Englisch

Mitreißend und kompetent ermöglicht Andreas Englisch uns einen Blick hinter die Kulissen des Vatikans, erläutert kenntnisreich, wie sich im Konklave die Machtverhältnisse zugunsten von Papst Franziskus verschoben haben, welche Fraktionen um welche Papabili zunächst noch zur Diskussion standen und was letztlich den Ausschlag für die Wahl Jorge Mario Bergoglios gab. Aufgrund seines profunden Hintergrundwissens gelingt ihm ein sensibles Portrait des neuen Papstes, seiner Herkunft und Fähigkeiten. Und er gibt einen Ausblick darauf, ob und wie es ihm gelingen wird, die schwierigen Aufgaben zu bewältigen, die vor ihm liegen.

Mehr Infos

Mi 05.04.17, 19:30 - 21:15 Uhr

Weiden-Ost - St. Maria, Pfarrsaal St. Marien - Weiden-Ost, Am Krumpes 47, 92637 Weiden

Meditativer und liturgischer Tanz

Im Frühlingserwachen auf Ostern zu

Ablauf eines Tanzabends: - Thematische Einführung des Tanzabends - Tanz zur Raumerfassung und Kennenlernen - Präsentation und Einübung weiterer Tänze - Kurze Ruhephase (5-10 Min.) mit meditativem Impuls (im Stuhlkreis um die gestaltete Mitte). - Weitere Tänze - Abschluss mit einem Segenstanz oder Segensgebet

Mehr Infos

Mi 05.04.17, 19:30 Uhr

Kath. Pfarrheim, Pestalozzistr. 6, 92648 Vohenstrauß

Was Martin Luther den Katholiken zu sagen hätte

Ein Vortrag anlässlich des Reformationsgedenkjahres

Mehr Infos

Do 06.04.17, 19:30 Uhr

Weiden-Ost - St. Maria, Pfarrsaal St. Marien - Weiden-Ost, Am Krumpes 47, 92637 Weiden

Nahrungsmittel als vergessene Heilmittel

Vortrag

Mehr Infos

Do 06.04.17, 14:30 Uhr

Weiden-Ost - St. Maria, Pfarrsaal St. Marien - Weiden-Ost, Am Krumpes 47, 92637 Weiden

Wallfahrtskirchen rund um Weiden

Diashow und Vortrag

Mehr Infos

Do 06.04.17, 18:30 Uhr

Weiden - St. Johannes, Pfarrheim St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

Österliches Brauchtum - Palmbuschen binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Do 06.04.17, 15:00 Uhr

Weiden - Maria Waldrast, Pfarrzentrum Maria Waldrast, Zur Waldrast 1a, 92637 Weiden

Der Leidensweg unseres Herrn

Betrachtungen zum Kreuzweg

Mehr Infos

Do 06.04.17, 19:00 Uhr

Kohlberg, Herz Jesu, Pfarrheim "Herz Jesu", Hirschauer Str. 6, 92702 Kohlberg

Palmbuschen binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Fr 07.04.17, 13:30 Uhr

Weiden - St. Konrad, Pfarrsaal St. Konrad, Heinr.-von-Kleist-Str. 10a, 92637 Weiden

Palmbuschen binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Fr 07.04.17, 18:00 Uhr

Weiherhammer, Hl. Familie, Jugendraum, Barbarastr. 29, 92729 Weiherhammer

Palmbuschen binden

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Sa 08.04.17, 14:00 Uhr

Moosbach, St. Peter und Paul, Pfarrheim, Schulstr. 6, 92709 Moosbach

Kochkurs

Einführung und Anleitung

Mehr Infos

Sa 08.04.17, 9:30 - 16:30 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Kleider machen Leute

Studientag für Frauen

Wir werden der spannenden Frage nachgehen, was Kleider und unser Glaube miteinander zu tun haben und welche Impulse uns eine christliche Kleiderordnung gibt. "Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus als Gewand angelegt." (Gal 3,27) Elemente: Vortrag, Gespräch, Gelegenheit zu Beichte u. Gottesdienst

Mehr Infos

Sa 08.04.17, 9:00 - 18:00 Uhr, StK-NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Der eigenen Endlichkeit begegnen...

ein ganz persönlicher Versuch des "Abschied-Nehmens"

Sich im Loslassen üben - Gedanken die kommen wahrnehmen - Gefühlen nachspüren und annehmen - körperliche Grenzen erfahren - sich einstellen auf eine absolute Ungewissheit - erkennen wie kostbar jeder Augenblick ist - danken für Gesundheit und unser Leben Elemente: kurze private Lebensbilanz, prakt. Körperarbeit, eine Skizze entsteht auf dem Papier, Kraftquellen nutzen

Mehr Infos

Mi 12.04.17, 19:30 Uhr

Weiden - St. Johannes, Besprechungszimmer - Pfarramt St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

Glauben und Leben

Bibelgesprächskreis

Mehr Infos

Mi 12.04.17, 18:00 Uhr - So 16.04.17, 9:00 Uhr, AE-FR

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Vertrauen ist der größte Ansporn

Die Kar- und Ostertage feiern

Hab Vertrauen! Das ist leicht gesagt. Und doch oft so schwer. Vertrauen zu können, hat Einfluss auf das eigene Leben und auf das Leben miteinander. Wer Gott vertrauen kann, lebt leichter und sorgenfreier! Wir sind eingeladen, (neu) Vertrauen zu lernen. Elemente: (Kurz-)Vorträge, meditative Vertiefungen, Stille, Austausch, Liturgien

Mehr Infos

Mi 12.04.17, 18:00 Uhr - So 16.04.17, 9:00 Uhr, AE-FR

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Zeit für`s Leben - Ostern entgegen

Osterkurs für Jugendliche und junge Erwachsene

Die Kartage und Ostern einmal anders erleben und gemeinsam mit anderen jungen Menschen der Frage nachgehen, was dies alles heute für mich bedeutet. Elemente: Musik, Kreatives, Stille, Austausch, jugendgemäße

Mehr Infos

Sa 15.04.17, 13:00 - 17:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., am Alten Friedhof Waldeck (bei Kemnath), Schlossberg 40, Parkplätze vorhanden

Auf dem Weg des Glaubens Ostern entgegen

Ökumenische Wanderung auf dem Marterlweg bei Waldeck

Ostern entgegen gehen, dem Glauben auf die Spur kommen und dabei gemeinsam ins Gespräch kommen: Zusammen mit der Evangelischen und Katholischen Erwachsenenbildung lädt der Heimat- und Kulturverein zu einer gemeinsamen Wanderung am Marterlweg rund um den Waldecker Schossberg ein. Begleitet wird die Wanderung von Kathrin Karban-Völkl, die zusammen mit dem HUK die 14 Stationstafeln und das dazugehörige Gehdankenbuch verfasst hat. Die Wanderung ist kostenlos. Während der Wanderung ist es möglich, das Gedankenbuch zu erwerben. Wegstrecke: ca. 7km Mitzubringen: festes Schuhwerk und etwas Kondition

Mehr Infos

So 16.04.17, 15:00 Uhr, ab Ostern wieder jeden Sonn- und Feiertag

Speinshart Kloster - Begegnungsstätte, Kloster Speinshart - Klosterkirche, Klosterhof 2, 92676 Speinshart

Die Klosterkirche entdecken

Führungen in der Klosterkirche

Die Klosterkirche Speinshart zählt zu den bedeutendsten Barockbauten im süddeutschen Raum. Sie entstand nach Plänen der Baumeisterfamilie Dientzenhofer und zeichnet sich durch ihre Ausstattung im italienischen Hochbarock aus.

Mehr Infos

Di 18.04.17, 14:00 Uhr

Mantel, St. Peter und Paul, Pfarrheim, Weidener Str. 22, 92708 Mantel

"Berühmte Frauen"

Vortrag

Mehr Infos

Di 18.04.17, 19:00 Uhr

Weiden - St. Johannes, Pfarrheim St. Johannes, Regensburger Str. 79, 92637 Weiden

Der weiße Ring

Mehr Infos

Di 18.04.17, 16:00 - 18:00 Uhr, NK

Haus Johannisthal, Haus Johannisthal, Johannisthal 1, 92670 Windischeschenbach

Begleitete Wege durch die Trauer

Themen: Abschied, Trauer, Tod und Begleitung in der Trauer

Das Trauer-Cafe ist ein geschützter Ort, an dem Sie mit Ihrer Trauer sein können. Ein Raum, wo Sie anderen Trauernden begegnen, sich mit ihnen austauschen und Stärkung für Ihren persönlichen Trauerweg erfahren. Elemente: Thematische Impulse, Einzelarbeit, Austausch in der Gruppe, Möglichkeit für Einzelgespräche.

Mehr Infos

Mi 19.04.17 - Fr 28.04.17

Ges. für Christl. - Jüd. Zusammenarbeit, Kulturzentrum Hans Bauer, Schulgasse 3A, 92637 Weiden

"Verehrt, verfolgt, vergessen, Opfer des Nationalsozialismus beim FC Bayern München"

Ausstellung mit Begleitprogramm

Mehr Infos

Mi 19.04.17, 14:00 Uhr

Schirmitz, Maria Königin, Bürgersaal, Hauptstr. 12, 92718 Schirmitz

Info durch die Polizei

Mehr Infos

Fr 21.04.17, 19:00 Uhr

Altenstadt/WN, Hl. Familie, Pfarrheim, Julius-Meister-Weg 9, 92665 Altenstadt/WN

Vortrag

Mehr Infos