MUSIKGARTEN

Musikgarten

Wo immer wir Verantwortung tragen für die Entwicklung von Kindern, sollte Musik mit ihrem Geist-, Gefühls-, Kreativitäts- und Sozialpotential ins Spiel kommen. Über die Musik werden emotionale, kognitive und soziale Kompetenzen deutlich gefördert.

Zu den einzelnen Kursen und zur Anmeldung gelangen Sie über die hier folgend dargestellten Veranstaltungen oder über unser Suchfenster mit dem Wort: Musikgarten. Ausführliche weitere Infos finden Sie auch auf der Homepage von Petra Brakert: www.petras-musikgarten.de

Di 11.07.17, 19:00 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Grundschule / Mittelschule, Schulstraße 22, 92655 Grafenwöhr

Vortragsabend zum Workshop "KörperWunderWerkstatt"

Für Eltern und Interessierte rund um das MFM-Programm ("My fertility matters")

Wie Mädchen und Jungen ihren eigenen Körper erleben und bewerten, hat großen Einfluss auf ihr Selbstbild und ihr Selbstwertgefühl. Sich als Mann oder Frau zu bejahen und die körperlichen Veränderungen in der Pubertät in positiver Weise zu erleben, ist eine wichtige Entwicklungsaufgabe. Dabei möchten wir ihr Kind mit dem sog. MFM-Programm unterstützen ("My fertility matters": Dem Geheimcode meines Körpers auf der Spur. Agenten auf dem Weg.). Mädchen und Jungen erfahren kindgerecht und ohne das Gefühl von Peinlichkeit, was sich in der Pubertät verändert. Auf anschauliche Art und Weise lernen die Schüler/ -innen den Körper von Mädchen und Jungen kennen und erfahren behutsam wie neues Leben entsteht. Durch die Art der Darstellung spüren Kinder, wie kostbar und wertvoll der Körper von Mädchen und Jungen ist. Sie als Eltern sind erste Ansprechpartner Ihres Kindes. Daher laden wir Sie sehr herzlich zu einem Informationsabend ein, bei dem...

Mehr Infos

Fr 14.07.17, 9:30 Uhr - So 16.07.17, 13:30 Uhr

KEB Neustadt-Weiden e.V., Bildungshaus Schloss Spindlhof, Spindlhofstraße 23, 93128 Regenstauf

Familien in Balance (1. Teil)

1. Teil - Wochenend-Einheit am 14.-16.Juli 2017 2. Teil - Vertiefungstag am 2. Dezember2017 In dieser Kursleiterausbildung lernen Sie anschau-liche Methoden kennen, die es ermöglichen, Paar-themen in Elterngruppen einfach und strukturiert anzusprechen. Der modulare Aufbau des Trainings erlaubt, die erlernten Methoden in kleinen Bildungseinheiten in Eltern-Kind-Gruppen oder Fami-lienwochenenden einzubauen.

Mehr Infos

Do 14.09.17, 9:00 - 9:45 Uhr, 10 Treffen donnerstags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten 1 "Wir machen Musik"

Für Eltern mit Kindern von 15 Monaten bis 3 Jahren

Gemeinsames Singen, Klatschen, Trommeln und Bewegen zur Musik. Ausprobieren einfacher Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchenstäbe, Trommel, Rassel. Erleben und Ausprobieren der Sprache durch Reime, Lieder, Fingerspiele. Rhythmus körperlich erfahren durch Bewegung, Kniereiter und durch Benutzen verschiedenster Materialien, wie Tücher, Reifen etc.. Die Teilnehmenden lernen mit ihren Kindern im Erleben des gemeinsamen Musizierens die kindliche Entwicklung ganzheitlich zu fördern.

Mehr Infos

Do 14.09.17, 10:00 - 10:45 Uhr, 10 Treffen donnerstags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten für Eltern mit Babys
von 10 bis 15 Monaten

Babys erfahren die Musik in erster Linie über die Berührungen und die Bewegung. Das Baby wird getragen, berührt, gewiegt und betrachtet, während es selbst die neue klangliche und musikalische Umgebung spürt und hört. Dabei speichert das Kind Bekanntes mit Bewegungen und beginnt, "musikalisch zu denken". Die vertraute Stimme der/des Mutter/Vaters und das Singen empfindet das Kind als sehr angenehm. Diese Erfahrung fördert auch die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Die musikalische Sprache in Form von Singen, leisen Geräuschen und Klangerfahrungen sind eine weitere Möglichkeit der Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Das Kind "antwortet" mit Bewegungen, Lautäußerungen und seiner Mimik.

Mehr Infos

Do 14.09.17, 11:00 - 11:45 Uhr, 10 Treffen donnerstags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten für Eltern mit Babys
von 4 bis 9 Monaten

Babys erfahren die Musik in erster Linie über die Berührungen und die Bewegung. Das Baby wird getragen, berührt, gewiegt und betrachtet, während es selbst die neue klangliche und musikalische Umgebung spürt und hört. Dabei speichert das Kind Bekanntes mit Bewegungen und beginnt, "musikalisch zu denken". Die vertraute Stimme der/des Mutter/Vaters und das Singen empfindet das Kind als sehr angenehm. Diese Erfahrung fördert auch die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Die musikalische Sprache in Form von Singen, leisen Geräuschen und Klangerfahrungen sind eine weitere Möglichkeit der Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Das Kind "antwortet" mit Bewegungen, Lautäußerungen und seiner Mimik.

Mehr Infos

Fr 15.09.17, 9:00 - 9:45 Uhr, 10 Treffen freitags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten 1 "Wir machen Musik"

Für Eltern mit Kindern ab 15 Monaten

Gemeinsames Singen, Klatschen, Trommeln und Bewegen zur Musik. Ausprobieren einfachster Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchenstäbe, Trommel, Rassel. Erleben und Ausprobieren der Sprache durch Reime, Lieder, Fingerspiele. Rhythmus körperlich erfahren durch Bewegung, Kniereiter und durch Benutzen verschiedenster Materialien, wie Tücher, Reifen etc.. Die Teilnehmenden lernen mit ihren Kindern im Erleben des gemeinsamen Musizierens die kindliche Entwicklung ganzheitlich zu fördern.

Mehr Infos

Fr 15.09.17, 10:00 - 10:45 Uhr, 10 Treffen freitags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten für Eltern mit Babys
von 10 bis 15 Monaten

Babys erfahren die Musik in erster Linie über die Berührungen und die Bewegung. Das Baby wird getragen, berührt, gewiegt und betrachtet, während es selbst die neue klangliche und musikalische Umgebung spürt und hört. Dabei speichert das Kind Bekanntes mit Bewegungen und beginnt, "musikalisch zu denken". Die vertraute Stimme der/des Mutter/Vaters und das Singen empfindet das Kind als sehr angenehm. Diese Erfahrung fördert auch die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Die musikalische Sprache in Form von Singen, leisen Geräuschen und Klangerfahrungen sind eine weitere Möglichkeit der Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Das Kind "antwortet" mit Bewegungen, Lautäußerungen und seiner Mimik.

Mehr Infos

Do 21.09.17, 15:45 - 16:30 Uhr, 10 Treffen donnerstags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten 1 "Wir machen Musik"

Für Eltern mit Kindern von 1,5 bis 2,5 Jahren

Gemeinsames Singen, Klatschen, Trommeln und Bewegen zur Musik. Ausprobieren einfachster Instrumente wie Klanghölzer, Glöckchenstäbe, Trommel, Rassel. Erleben und Ausprobieren der Sprache durch Reime, Lieder, Fingerspiele. Rhythmus körperlich erfahren durch Bewegung, Kniereiter und durch Benutzen verschiedenster Materialien, wie Tücher, Reifen etc.. Die Teilnehmenden lernen mit ihren Kindern im Erleben des gemeinsamen Musizierens die kindliche Entwicklung ganzheitlich zu fördern.

Mehr Infos

Do 21.09.17, 16:45 - 17:30 Uhr, 10 Treffen donnerstags

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten 2 "Der musikalische Jahreskreis"

Für Eltern mit Kindern ab 2,5 - 4 Jahren

Die Phase II des Musikgartens stellt eine Erweiterung dar in eine sprach- und ideenreiche Entwicklungsphase des Kindes: Geschichten erzählen, Musik erfühlen und in Bewegung umsetzen, ein Thema mit Sprache füllen - das Kind lebt und denkt in Geschichten, Bildern, Erfahrungen. Die Jahreszeiten bieten dafür eine hervorragende Möglichkeit, Alltag und Musik zu verknüpfen. 1. Neben dem Grundschlag werden jetzt Taktschwerpunkte erarbeitet. 2. Melodische und rhythmische Motive in Liedern werden gezielt erarbeitet und auf Instrumenten gespielt. 3. Bei den melodischen Echospielen wird Solimisation, bei den rhythmischen eine Rhtyhmussprache nach Zoltan Kodaly verwendet Alle Kurse mit Elternteil! Den Sie als Eltern spielen beim Lernen ihrer Kinder eine wichtige Rolle. Wenn die Eltern die verschiedenen Aktivitäten in der Stunde gemeinsam mit ihren Kindern erleben, beginnen sie, deren Wert zu erkennen und können zusammen mit Ihrem Kind zu Hause das...

Mehr Infos

Mi 27.09.17, 19:30 Uhr, Kursbeginn ab 18. Okt.

Weiden, Josef-Witt-Platz 1 (Erziehungs-, Jugend- u. Familienberatungsstelle)

Erziehen - eine Kunst

Ein Training für Eltern mit Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter - Familienteam

Alle Eltern wünschen sich, liebevolle und kompetente Eltern zu sein, und merken irgendwann, dass das gar nicht so leicht ist. Liebe, Geduld und Grenzen werden manches Mal heftig auf die Probe gestellt. Das in Praxis und Theorie erprobte Elterntraining Familienteam wendet sich an Mütter und Väter von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Dabei stehen Themen im Mittelpunkt wie: - Wie kann ich meinen Kindern die Zuwendung geben, die sie brauchen? - Wie können wir Konflikte gemeinsam lösen, so dass alle gewinnen? Weitere Infos finden Sie in der Kursbeschreibung "Familienteam" vom 18.Okt.

Mehr Infos

Mi 27.09.17, 10:45 - 11:30 Uhr, 10 Treffen mittwochs

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten für Eltern mit Babys
von 10 bis 15 Monaten

Babys erfahren die Musik in erster Linie über die Berührungen und die Bewegung. Das Baby wird getragen, berührt, gewiegt und betrachtet, während es selbst die neue klangliche und musikalische Umgebung spürt und hört. Dabei speichert das Kind Bekanntes mit Bewegungen und beginnt, "musikalisch zu denken". Die vertraute Stimme der/des Mutter/Vaters und das Singen empfindet das Kind als sehr angenehm. Diese Erfahrung fördert auch die Beziehung zwischen Eltern und Kind. Die musikalische Sprache in Form von Singen, leisen Geräuschen und Klangerfahrungen sind eine weitere Möglichkeit der Kommunikation zwischen Eltern und Kind. Das Kind "antwortet" mit Bewegungen, Lautäußerungen und seiner Mimik.

Mehr Infos

Mi 27.09.17, 15:45 - 16:30 Uhr, 10 Treffen mittwochs

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten 2 plus "Der musikalische Jahreskreis"

Für Eltern mit Kindern ab 4 Jahren

Die Phase II des Musikgartens stellt eine Erweiterung dar in eine sprach- und ideenreiche Entwicklungsphase des Kindes: Geschichten erzählen, Musik erfühlen und in Bewegung umsetzen, ein Thema mit Sprache füllen - das Kind lebt und denkt in Geschichten, Bildern, Erfahrungen. Die Jahreszeiten bieten dafür eine hervorragende Möglichkeit, Alltag und Musik zu verknüpfen. 1. Neben dem Grundschlag werden jetzt Taktschwerpunkte erarbeitet. 2. Melodische und rhythmische Motive in Liedern werden gezielt erarbeitet und auf Instrumenten gespielt. 3. Bei den melodischen Echospielen wird Solimisation, bei den rhythmischen eine Rhtyhmussprache nach Zoltan Kodaly verwendet Alle Kurse mit Elternteil! Den Sie als Eltern spielen beim Lernen ihrer Kinder eine wichtige Rolle. Wenn die Eltern die verschiedenen Aktivitäten in der Stunde gemeinsam mit ihren Kindern erleben, beginnen sie, deren Wert zu erkennen und können zusammen mit Ihrem Kind zu Hause das...

Mehr Infos

Mi 27.09.17, 16:45 - 17:30 Uhr, 10 Treffen mittwochs

Weiden - St. Konrad, Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Musikgarten 2 plus "Der musikalische Jahreskreis"

Für Eltern mit Kindern ab 4 Jahren

Die Phase II des Musikgartens stellt eine Erweiterung dar in eine sprach- und ideenreiche Entwicklungsphase des Kindes: Geschichten erzählen, Musik erfühlen und in Bewegung umsetzen, ein Thema mit Sprache füllen - das Kind lebt und denkt in Geschichten, Bildern, Erfahrungen. Die Jahreszeiten bieten dafür eine hervorragende Möglichkeit, Alltag und Musik zu verknüpfen. 1. Neben dem Grundschlag werden jetzt Taktschwerpunkte erarbeitet. 2. Melodische und rhythmische Motive in Liedern werden gezielt erarbeitet und auf Instrumenten gespielt. 3. Bei den melodischen Echospielen wird Solimisation, bei den rhythmischen eine Rhtyhmussprache nach Zoltan Kodaly verwendet Alle Kurse mit Elternteil! Den Sie als Eltern spielen beim Lernen ihrer Kinder eine wichtige Rolle. Wenn die Eltern die verschiedenen Aktivitäten in der Stunde gemeinsam mit ihren Kindern erleben, beginnen sie, deren Wert zu erkennen und können zusammen mit Ihrem Kind zu Hause das...

Mehr Infos

Mi 27.09.17, 19:30 - 20:15 Uhr, 10 Treffen mittwochs

Weiden, Caritas-Altenheim St. Konrad (1.Stock)

Gitarrenkurs für Erwachsene

Advents- und Weihnachtslieder mit einfachen Akkorden spielen lernen

Singen macht glücklich! Diese Weisheit ist inzwischen sogar wissenschaftlich bewiesen. Besonders schön klingt es, wenn eine Gitarre den Gruppengesang unterstützt. Wie sehr Musik unser Leben bereichert, wird in vielen Liedtexten zum Ausdruck gebracht. Kommt lasst uns singen und Lieder auf der Gitarre erklingen!

Mehr Infos

Di 10.10.17, 18:00 Uhr - Di 28.11.17, 21:00 Uhr, 6 Treffen wöchentlich jeweils dienstags 18-21 Uhr (10., 17., 24. Okt., 14., 21., 28. Nov.)

Weiden, Josef-Witt-Platz 1 (Erziehungs-, Jugend- u. Familienberatungsstelle)

Elternkurs "Kinder im Blick" - KiB

Kursangebot für Eltern in Trennung

Wenn Eltern sich trennen, sehen sie sich vielen Aufgaben gegenüber. Es ist nicht leicht, dabei die Kinder nicht aus dem Blick zu verlieren. Kinder brauchen in dieser Phase besonders viel Aufmerksamkeit und Zuwendung, um den Übergang in den neuen Lebensabschnitt gut zu bewältigen. "Kinder im Blick" soll Eltern in Trennung helfen, die Herausforderungen der Trennungskrise und der Zeit nach der Trennung besser zu bewältigen und dabei die Bedürfnisse der Kinder im Blick zu haben. Sie lernen ganz praktisch, wie Sie eine liebevolle und konsequente Erziehung umsetzen können. Zusätzlich üben Sie, wie Sie mit eigenen schwierigen Gefühlen und mit Streitsituationen besser umgehen können und erfahren etwas über unterschiedliche Möglichkeiten elterlicher Zusammenarbeit. Näheres unter www.kinderimblick.de

Mehr Infos

Mi 18.10.17 - Mi 15.11.17, 4 Treffen mittwoch abends (geplant 18.30 Uhr, 3 Stunden)

Erziehungs-, Jugend- u. Familienberatungsstelle, Josef-Witt-Platz 1, 92637 Weiden

Familienteam - Elterntraining (Grundkurs)

Elternseminar

Alle Eltern wünschen sich, liebevolle und kompetente Eltern zu sein, und merken irgendwann, dass das gar nicht so leicht ist. Liebe, Geduld und Grenzen werden manches Mal heftig auf die Probe gestellt. Das an der Uni München entwickelte und praxiserprobte Elterntraining Familienteam wendet sich an Mütter und Väter von Kindern im Kindergarten- und Grundschulalter. Der Grund-Kurs wird von zertifizierten Trainerinnen geleitet und umfasst 4 "Schritte", die jeweils ca. 3 Stunden dauern. Es können max. 8 Personen teilnehmen. Auch Alleinerziehende sind herzlich willkommen! Folgende Themen stehen dabei im Mittelpunkt: - Was ist mir wichtig in der Erziehung meiner Kinder? - Wie kann ich meinem Kind Zuwendung geben, ohne es zu verwöhnen? - Wie kann ich mein Kind in schwierigen Situationen unterstützen? - Wie kann ich die Zusammenarbeit meines Kindes gewinnen? - Wie können wir uns als Paar bei der Erziehung unterstützen? Dabei geht es weniger um...

Mehr Infos

Förderung durch den Staat:

Unter Umständen können Musikgarten-Kurse über das Bildungspaket mitfinanziert werden.

Nähere Informationen finden Sie auf (externe Links):
www.bildungspaket.bmas.de
www.weiden.de/wen/v_rathaus/index.php#teilhabe
www.neustadt.de