1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland

Das Gott-Mensch-Verhältnis
aus islamischer Sicht

Ein Vortrag anlässlich: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland

Vortrag mit Diskussion

Der Islam ist eine Offenbarungsreligion, gestiftet vom einen und einzigen Gott - für die Menschen.

Wie ist aber dieses Verhältnis, diese Bindung zu verstehen? Welches Gottesbild und vor allem welches Menschenbild sind im Islam vertretbar? Worin besteht das menschliche Leben, worin ist unser Glück, worin unser Elend zu sehen? Welche Rolle spielen dabei der Koran und der Prophet Muhammad?

Diese und weitere Fragen werden im Vortrag aufgenommen, analysiert, theologisch, mystisch und philosophisch begründet und im Sinne eines interreligiösen Dialogs diskutiert.

Referent:

Prof. Dr. Dr. phil. Ahmad Milad Karimi, geboren 1979 in Kabul, Studium der Philosophie, Mathematik und Islamwissenschaft in Darmstadt, Freiburg und Neu Delhi. Seit 2016 Professor für Kalam, islamische Philosophie und Mystik an der Universität Münster.

Datum Mi 06.10.2021, 19:00 Uhr
Ort Konferenzraum 3, Diözesanzentrum Obermünster, Obermünsterplatz 7, 93047 Regensburg
Gebühr Eintritt frei, Spenden erwünscht.
Veranstalter Jüdische Gemeinde Regensburg, Israelitische Kultusgemeinde Straubing/Niederbayern, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Regensburg, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit Niederbayern, Katholische Erwachsenenbildung in der Stadt Regensburg e. V. , Katholische Erwachsenenbildung Straubing Bogen e. V.
Anmeldung www.keb-regensburg-stadt.de oder E-Mail: info@keb-regensburg-stadt.de
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Nach oben