Wie gehen Menschen mit Krisensituationen um?

KLOSTERGESPRÄCH

Corona-Pandemie, Krieg in der Ukraine, drohende Energiekrise, beängstigende Inflation und Preissteigerungen, was bedeuten solche enormen Veränderungen im Leben der Menschen. Wie unterschiedlich reagieren Einzelne auf solche Belastungen und Bedrohungen? Welche Eigenschaften und psychischen Potentiale können den verschiedenen Menschen helfen, trotz aller Ängste und Einschränkungen Zuversicht und Hoffnung zu bewahren, ihr Leben trotz allem zu meistern.

Referent:

Sebastian Sonntag, Psychologischer Psychotherapeut, Theologe

Datum Di 11.10.2022, 19.00 Uhr
Ort Cham, Geistliches Zentrum der Redemptoristen
Veranstalter KEB Cham, Geistliches Zentrum Cham
Link zu Google Maps

Wir freuen uns, dass Sie sich für ein Angebot der KEB entscheiden haben. Bitte füllen Sie die nachfolgenden Felder vollständig aus, damit Sie sich verbindlich anmelden können.

Bei Veranstaltungen mit Kindern:

Bei Paarveranstaltungen:

(z. B. Ehevorbereitungsseminare)

Wir weisen darauf hin, dass diese Anmeldung zur Veranstaltung verbindlich ist. Falls Ihre Anmeldung mindestens zwei Werktage vor der Veranstaltung bei uns eingeht, können wir Sie informieren, ob die Veranstaltung bereits ausgebucht ist oder evtl. entfällt.

Bei Feldern mit * handelt es sich um Pflichtfelder.

Alle Veranstaltungen der Reihe „KLOSTERGESPRÄCHE“

nach oben springen